Meldung

Ab sofort erhältlich: Sonderheft 'Troubleshooting Microsoft-Server'

Nun ist es endlich soweit: Das neue IT-Administrator Sonderheft 'Troubleshooting Microsoft-Server' präsentiert auf 180 Seiten einen umfassenden Maßnahmenkatalog für den Fall, dass Windows Server, Exchange oder SQL-Server ihren Dienst nicht wie erwartet verrichten. Dabei zeigt unser Autorenteam beispielsweise auf, wie Admins mit Hyper-V oder GPO-Problemen umgehen. Sie erklären außerdem, was zu tun ist, wenn Windows-Druckserver streiken. Die Spezialausgabe ist ab sofort bestellbar, Abonnenten erhalten sie zum Sonderpreis von 24,90 Euro.
Das neue Troubleshooting-Sonderheft für Microsoft-Server ist ab sofort klar für den Versand.
Auch auf Leistungsprobleme von Exchange finden Sie im neuen Sonderheft "Troubleshooting Microsoft-Server" eine Antwort und erfahren gleichzeitig zahlreiche Best Practices beim Umgang mit Microsofts Kommunikationsserver. Ebenso betrachten wir typische Probleme mit dem SQL-Server und wie diese in der Praxis zu vermeiden und zu beheben sind. Ein weiteres Highlight stellt der Abschnitt zum Troubleshooting des System Centers dar.

Ab sofort ist das Heft erhältlich – Sie können es ab sofort in unserem Webshop [1] bestellen. Als Abonnent erhalten Sie das Sonderheft zum Vorzugspreis von 24,90 Euro, für Nicht-Abonnenten liegt der Preis bei 29,90 Euro. Schon länger ist übrigens im All-Inclusive-Abo das E-Paper inbegriffen – die App für iOS und Android wurde gerade neu aufgelegt und erlaubt jetzt auch das Lesen des aktuellen Sonderhefts.
9.10.2017/ln/jp

Tipps & Tools

Zeitraubende Datenträgerüberprüfung verhindern [22.02.2018]

Viele Profi-Anwender arbeiten mit mehreren parallel installierten Betriebssystemen, etwa Windows 10 und dem immer noch populäre Windows 7. Wenn dann die zu bootende Version über das Boot-Select-Menü von UEFI-fähigen PCs ausgewählt wird, versucht Windows 10, den Datenträger zu checken. Dies liegt daran, dass sich der Rechner nur im Ruhezustand befand und der gesicherte RAM-Inhalt und die aktuellen Festplattendaten nicht mehr übereinstimmen. Dies lässt sich jedoch ändern. [mehr]

Download der Woche: Ellp [20.02.2018]

Routinetätigkeiten am PC sind nervig, müssen aber nichtsdestotrotz erledigt werden. Deshalb sollten Sie so oft wie möglich auf Automatisierung setzen. Hier helfen Werkzeuge wie 'Ellp', das sich als PC-Assistent versteht und diverse Arbeitsabläufe vereinfachen will. Die Software arbeitet nach dem If-this-than-that-Prinzip und stellt dem Nutzer vorgefertigte Automatismen zur Verfügung, die er mit wenigen Klicks starten und an seine eigenen Bedürfnisse anpassen kann. [mehr]

Fachartikel

IT-Umgebung fit machen für das Medium Video [21.02.2018]

Genauso selbstverständlich wie im Privatleben möchten Mitarbeiter heute bei der Kommunikation am Arbeitsplatz Videos nutzen. Die IT steht vor der Herausforderung, das Medium Video in die vorhandenen Infrastrukturen zu integrieren und sieht sich dabei vor allem mit zwei zentralen Problemen konfrontiert: Zum einen wurden Netzwerke für einen eher kleinen Datenverkehr geschaffen. Zum anderen lassen sich Videos nicht ohne Weiteres einfach in den Fachsystemen für Content Management oder E-Learning einbauen. Der Artikel erklärt, wie eine Enterprise-Videoplattform helfen kann. [mehr]

Buchbesprechung

Software Defined Networking

von Konstantin Agouros

Anzeigen