Meldung

Angekommen im digitalen Zeitalter?

Wie bei allen Buzzwords bleibt es beim Thema digitale Transformation nicht aus, dass der Begriff zwar in aller Munde geführt wird, die wenigsten jedoch eine klare Definition im Kopf haben. Die mittlerweile auch als IT-Dienstleister tätige Bundesdruckerei will hier Nägel mit Köpfen machen und bietet mit dem 'Digi-Check' nicht ganz uneigennützig einen Online-Test an, mit dem sich mit Hilfe einer Art Reifegradanalyse der Unternehmensstatus hinsichtlich Digitalisierung ermitteln lässt.
Wie die Ampel bezüglich des Digitalisierungsgrades steht, erfahren Sie im "Digi-Check" der Bundesdruckerei.
Der mehrseitige Online-Fragebogen des "Digi-Check" der Bundesdruckerei [1] ist in drei thematische Blöcke unterteilt. Das Portal legt dem IT-Verantwortlichen des Unternehmens dabei Aussagen vor, die die Fähigkeit im Umgang mit Digitalisierung, der Cloud und digitaler Sicherheit erfassen sollen. Am Ende des mit zirka 30 Punkten recht umfassenden Katalogs werden einige persönlichen Daten abgefragt und es steht eine erweiterte Auswertung als PDF zur Verfügung. Wer will, kann sich zusätzlich natürlich auch noch professionelle Beratung ins Haus holen.

11.10.2017/ln

Tipps & Tools

Eingabeaufforderung zurückbringen [19.10.2017]

Mit dem Creators Update für Windows 10 ist die PowerShell bei Microsoft noch einmal stark in den Vordergrund gerückt und hat die Eingabeaufforderung sowohl im Kontextbereich des Startmenüs als auch im Kontextmenü von Ordnern ersetzt. Die schnelle Übergabe eines Ordners an die Kommandozeile läuft nun über den Befehl 'PowerShell-Fenster hier öffnen'. Doch es gibt einen Weg, die Eingabeaufforderung zurückzubringen. [mehr]

Alternatives Fernwartungs-Tool [18.10.2017]

Wenn Sie beim Thema Fernwartung nicht immer auf die bekannten Produkte zurückgreifen wollen, ist möglicherweise 'Supremo' eine gute Alternative. Das Werkzeug stellt zahlreiche nützliche Funktionen bereit. So etwa ist es für komplexe Support-Sitzungen möglich, dass sich mehrere Benutzer gleichzeitig mit demselben Computer verbinden. Weiterhin stellt es kein Problem dar, mit wenigen Klicks ein Meeting zu hosten und Ihren Bildschirm für andere Benutzer freizugeben. [mehr]

Fachartikel

Einfacher Einstieg in Cloud-Anwendungen [13.09.2017]

Der Bitkom Cloud Monitor 2017 zeigt, dass weit mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen bereits die Cloud verwenden – sei es als gemietete Infrastruktur, als Dokumentenablage oder als Plattform für Entwickler. Doch es gibt andererseits Tendenzen, die darauf hinweisen, dass viele nach dem Einstieg in die Cloud wieder auf On-Premise-Systeme zurückkehren. Damit der Weg in die Cloud zielführend und beständig wird, sind Unternehmen daher gut beraten, sich vorab über einige Erwartungen klar zu sein, die sie an Cloud-Anwendungen, aber auch an sich selbst haben. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen