Meldung

Mobiler Tresor für Speicherkarten

Mittlerweile nimmt die Zahl an microSD- und SIM-Karten durch die Nutzung von Smartphones und LTE-Tablets immer weiter zu. Wenn Sie irgendwann den Überblick verlieren, können Sie mit dem praktischen Kartentresor am Schlüsselbund die kleinen Speicher- beziehungsweise Mobilfunk-Karten an einer zentralen Stelle sammeln. Das Gehäuse aus stabilem Kunststoff ist lediglich acht Gramm leicht.
Kleine Datenspeicher werden mit dem Tresor für SIM- und SD-Karten zum erwünschten Anhängsel.
Die kleinen Karten lassen sich mit Hilfe des Tresors [1] zudem zuverlässig vor den Gefahren des Alltags wie Staub und Spritzwasser schützen. Außerdem haben Sie die Daten immer dabei und somit im Außendienst griffbereit. Neben der Befestigung am Schlüsselbund kann selbstverständlich die Bürotasche oder der Rucksack als Träger für den Anhänger herhalten. Auch der ständig verlustig gehende Haarnadel-Pin zum Öffnen des Kartenschachts lässt sich hier einlagern. Das Beste: Die Hülle kostet nicht einmal 3 Euro.
11.11.2017/ln

Tipps & Tools

Lounge-Atmosphäre mit Glitterlava [23.06.2018]

Wenn Sie für ein Infrastruktur-Update mal wieder länger am Arbeitsplatz verweilen müssen, kann eine gemütliche Lounge-Atmosphäre nicht schaden. Mit der schicken Miniatur-USB-Glitterlampe sorgen Sie nicht nur für Entspannung am Notebook, sondern erhalten auch einen echten Hingucker am Schreibtisch. Von Vorteil ist, dass das Computer-Gadget keine lange Aufwärmzeit benötigt wie der große Bruder mit Wachselementen im Glas. [mehr]

Screenshot-Service mit Twitter-Integration [20.06.2018]

Viele kostenfreie Screenshot-Apps erfassen wie der klassische Tastatur-Shortcut ungewollte Inhalte, die dann nachträglich noch weggeschnitten werden müssen. Als Alternative können Sie den Online-Dienst von 'screenshot.guru' ausprobieren, das eine komplette Webseite von oben nach unten abbildet. Die Qualität der durch das Portal erstellten Screenshots ist von hochauflösender Schärfe. Auch Tweets oder Bildersammlungen lassen sich damit erfassen. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Samanage Service Platform [25.06.2018]

Die webbasierte Samanage Service Platform vereint die Funktionen Helpdesk, Ticketing, Selfservice und Bestandsverwaltung in einem Werkzeug, das flexibel mit den Anforderungen wachsen kann. Zugleich will die Lösung durch niedrige Kosten und einen großen Leistungsumfang punkten. IT-Administrator hat sich das Angebot genauer angesehen. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen