Meldung

Tablet für harte Umgebungen

Mit dem 'Caterpillar T20' fällt der Startschuss für ein neues Tablet, das extremen Belastungen standhalten und sich daher ideal für den Außeneinsatz eignen soll. Zu den Highlights zählen Wasserdichtigkeit, Stoßfestigkeit, ein helles Spezialdisplay und ein extrem leistungsfähiger Akku.
Zusätzlich zu seinen robusten Smartphones hat Cat mit dem "Caterpillar T20" nun auch ein Rugged Tablet im Angebot.
Das neue Rugged Tablet "Caterpillar T20" [1] läuft unter dem Betriebssystem Windows 10 und ist aufgrund der LTE-Unterstützung mobil einsatzbereit. Das IP67-zertifizierte Gerät ist bis zu 30 Minuten wasserdicht in einer Tiefe von einem Meter und erfüllt die Anforderungen der MIL-SPEC-810G-Zertifizierung. Damit ist das T20 beständig gegen Feuchtigkeit, Sand, Staub, Vibrationen, Salznebel und extremen Luftdruck. Zudem übersteht es laut Cat Stürze aus bis zu 1,8 Meter unbeschadet.

Das Tablet verfügt über einen 8-Zoll-Touchscreen aus Gorilla Glas, der 800 x 1280 Pixel darstellt. Der Akku speichert 7500 mAh, die die Intel-Atom-Z8350-Quad-Core-CPU mit Energie versorgen. 2 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz, eine 5-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera gehören zu den weiteren Merkmalen der Neuvorstellung. Über USB 3.0, Wi-Fi 802.11 (a/b/g/n) 2,4 GHz/5GHz, Bluetooth 4.1, Mini-HDMI und Video Out knüpft das rund 550 Euro teure Gerät Verbindung nach außen.
7.12.2017/ln

Tipps & Tools

Bitcoin-Attrappe für Nerds [24.02.2018]

Das Thema Bitcoin und weitere Kryptowährungen findet in den Medien eine immense Aufmerksamkeit, sodass die Achterbahnfahrt der digitalen Währung keinem aufmerksamen IT-Profi entgangen sein dürfte. Wenn Sie sich jetzt günstig ein Stück Bitcoin sichern wollen, um damit auch die Kolleginnen und Kollegen zu verwirren, lohnt sich die Anschaffung einer oder mehrerer Bitcoin-Münzen für den Schreibtisch. [mehr]

Kontrolle über Speicherplatz behalten [23.02.2018]

Bei der Verwaltung der Festplattenressourcen auf dem PC kann das kostenfreie Tool 'MeinPlatz' weiter helfen. Die Software durchleuchtet sowohl die fest verbauten Datenträger als auch externe Speichermedien und listet Ihnen den belegten Speicherplatz von Ordnern und Dateien auf. Neben der Größe, Datei- und Ordneranzahl stellt das Werkzeug die prozentuelle Belastung der Festplatte relativ zur Gesamtgröße grafisch dar. [mehr]

Fachartikel

IT-Umgebung fit machen für das Medium Video [21.02.2018]

Genauso selbstverständlich wie im Privatleben möchten Mitarbeiter heute bei der Kommunikation am Arbeitsplatz Videos nutzen. Die IT steht vor der Herausforderung, das Medium Video in die vorhandenen Infrastrukturen zu integrieren und sieht sich dabei vor allem mit zwei zentralen Problemen konfrontiert: Zum einen wurden Netzwerke für einen eher kleinen Datenverkehr geschaffen. Zum anderen lassen sich Videos nicht ohne Weiteres einfach in den Fachsystemen für Content Management oder E-Learning einbauen. Der Artikel erklärt, wie eine Enterprise-Videoplattform helfen kann. [mehr]

Buchbesprechung

Software Defined Networking

von Konstantin Agouros

Anzeigen