Meldung

Mehr Desktop-Hintergrund gegen Langeweile

Wenn sie sich an den von Windows bereitgestellten Hintergrundbildern für den Desktop satt gesehen haben, kann als Alternative das kostenfreie Tool mit dem Namen 'John's Background Switcher' für Abwechslung sorgen. Das Programm wechselt Hintergrundbilder in verschiedenen Arten, die zum Beispiel auch von einem ausgelagerten Bilderdienst im Internet stammen können.
Mit John's Background Switcher sorgen Sie für mehr Abwechslung auf dem Desktop.
John's Background Switcher [1] wechselt die Desktop-Hintergründe nach bestimmten vorgegebenen Intervallen. Dabei lassen sich zuvorderst die Bilder auf der lokalen Festplatte nutzen. Es stehen aber auch Online-Ressourcen wie Pixabay, 500px, DeviantArt, Photobucket oder Vladstudio bereit, um nur einige zu nennen. Sie können sich entweder eines oder vier Bilder gleichzeitig anzeigen lassen. Abschließend kann das Tool auch ein Bildermosaik oder eine Seite im Stil eines Fotoalbums erzeugen.
30.05.2018/dr

Tipps & Tools

Lounge-Atmosphäre mit Glitterlava [23.06.2018]

Wenn Sie für ein Infrastruktur-Update mal wieder länger am Arbeitsplatz verweilen müssen, kann eine gemütliche Lounge-Atmosphäre nicht schaden. Mit der schicken Miniatur-USB-Glitterlampe sorgen Sie nicht nur für Entspannung am Notebook, sondern erhalten auch einen echten Hingucker am Schreibtisch. Von Vorteil ist, dass das Computer-Gadget keine lange Aufwärmzeit benötigt wie der große Bruder mit Wachselementen im Glas. [mehr]

Screenshot-Service mit Twitter-Integration [20.06.2018]

Viele kostenfreie Screenshot-Apps erfassen wie der klassische Tastatur-Shortcut ungewollte Inhalte, die dann nachträglich noch weggeschnitten werden müssen. Als Alternative können Sie den Online-Dienst von 'screenshot.guru' ausprobieren, das eine komplette Webseite von oben nach unten abbildet. Die Qualität der durch das Portal erstellten Screenshots ist von hochauflösender Schärfe. Auch Tweets oder Bildersammlungen lassen sich damit erfassen. [mehr]

Fachartikel

Stellschrauben der IT-Automation in der Praxis [20.06.2018]

Die Digitalisierung ist ein unumgänglicher Prozess auf dem Weg zu einer agilen und leistungsstarken Unternehmens-IT. Digitalisierung bedeutet insbesondere Automatisierung von Standardprozessen, um nicht zuletzt die IT-Abteilung von Routinearbeiten zu entlasten und Freiräume für wichtigere Aufgaben zu schaffen. Der Fachartikel beleuchtet, woran Ansätze zur IT-Automation in der Praxis scheitern, wo die Herausforderungen oder Probleme liegen, und zeigt auf, wie eine sinnvolle Vorgehensweise aussieht, um die Unternehmens-IT weitestgehend zu automatisieren. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen