Meldung

Download der Woche: AllDup

Auch wenn Festplatten und Storage immer größer und günstiger werden - ungebremstes Datenwachstum bereitet vielen Admins Kopfzerbrechen. Umso mehr, wenn auf der Platte eines Clients oder Servers doppelte Dateien Speicherplatz verschwenden. Die Freeware 'AllDup' will hier aufräumen und durchsucht Magnetspeicher, externe Medien und einzelne Verzeichnisse nach Dubletten. Für viele Dateitypen bietet das Programm eine Vorschau, so dass sich der Nutzer einen schnellen Eindruck über die Wichtigkeit der Datei verschaffen kann.
"AllDup" spürt datei-Dubletten zielsicher auf und sorgt so für mehr Speicherplatz
Verschiedene Kriterien stehen bei "AllDup" [1] bereit, um doppelte Files aufzuspüren. So ist ein Vergleich unter anderem anhand des Dateinamens, der Dateiendung, der Dateigröße, des Dateiinhalts oder des Änderungsdatums möglich. Über Filter lassen sich bestimmte Dateien von der Suche nach redundanten Informationen ausschließen. Die gefundenen Duplikate stellt die Software in einer Baumstruktur dar. Der Nutzer kann so die gefundenen Datenzwillinge vor dem Löschen noch einmal überprüfen. Suchergebnisse lassen sich speichern und wiederherstellen oder in eine Textdatei exportieren. Eine umfangreiche Protokollierungs-Funktion rundet den Umfang ab.
15.03.2011/ln

Tipps & Tools

Kilometerzähler für die Maus [17.02.2017]

In Zeiten von Fitbit-Armbändern und Schrittzählern in Smartwatches sollten Sie sich diesem Kontrollzwang eigentlich entziehen und schweißtreibende Aktivitäten Ihren Eingabegeräten überlassen. Um dann noch die Ergebnisse Ihrer täglichen IT-Tätigkeit an Maus und Tastatur in Zahlen festzuhalten, sollten Sie das kostenfreie Tool 'Mousetron' ausprobieren. Der kleine Kilometerzähler zeigt an, welche Strecke die Maus zurückgelegt hat. [mehr]

Einfaches Ausrollen von Office 365 [16.02.2017]

Als Admin sind Mehrfachinstallationen von Software eher Regel denn Ausnahme. Im Fall von Office 365 können Sie die notwendigen Dateien für eine Offline-Installation auf Ihren Systemen herunterladen und in Verbindung mit einem Skript nutzen. Grundlage dafür ist das 'Office Deployment Tool' von Microsoft. Unser Tipp erklärt das Skript und schildert die notwendigen Schritte bei der Offline-Installation. [mehr]

Fachartikel

Wie viel Cloud darf es im Self Service sein? [22.02.2017]

Je nach Workload sehen sich die Unternehmen mit der Cloud vor die gleichen Herausforderungen gestellt wie in der "alten" Managed-Services-Welt: Die Infrastruktur kommt vom Provider, doch beim Betrieb der Lösung greifen Automatisierung und Self-Services nur in sehr eingeschränktem Maße. Also stellt sich die Frage, was die IT-Abteilung selbst – in der Cloud – abbilden kann und was sich dort managen lässt. Der Artikel skizziert die Herausforderungen dieses Szenarios und wie ein Referenzmodell im modularen Umgang mit der Multi-Cloud aussehen könnte. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Anzeigen