Meldung

Intensiv-Seminare im Dreierpack

Ende 2015 hatten die mehrtägigen Intensiv-Seminare des IT-Administrator Premiere, 2016 ging es mit insgesamt vier spannenden Themen weiter und auch für 2017 stehen schon die ersten Termine fest. Im Frühjahr dreht sich alles um die Bereiche Windows Server 2016, Hyper-V und Best Practices für Windows 10. Buchen Sie am besten frühzeitig - zu einigen der Veranstaltungen gibt es schon jetzt nur noch wenige Tickets. Wie immer profitieren Abonnenten von vergünstigten Seminarpreisen.
Wenn vielleicht nicht gerade den Jackpot, stellen unsere Intensiv-Seminare doch auf jeden Fall einen Gewinn für den Admin-Alltag dar.
Neu aufgelegt haben wir unter anderem das Intensiv-Seminar zu "Windows Server 2016" [1]. Die Veranstaltung bietet in drei Tagen im Februar ein passendes Skill-Update für das aktuellste Server-Betriebssystem. Im April dreht sich an zwei Seminartagen alles rund um das Thema "Best Practices Windows 10" [2]. Darin zeigen wir, wie Administratoren Altes und Neues in Windows 10 bestmöglich nutzen und verwalten. An fünf Tagen geht es an Terminen im März und im Mai schließlich um Microsofts Virtualisierungs-Plattform "Hyper-V" [3]. Darin beschäftigen wir uns mit optimalen Vorgehensweisen bei der Einführung von Hyper-V, behandelt anschließend die Themen Cluster, Hyper-V Replica und Hochverfügbarkeit.
9.01.2017/ln

Nachrichten

Dünner geht's nimmer [12.04.2017]

Toshiba will im Laufe des zweiten Quartals 2017 die neuen, ultradünnen 'Portégé-X30'- und 'Tecra-X40'-Notebook-Serien auf den Markt bringen. Der Portégé X30 bringt eine Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll mit, wiegt 1,05 Kilogramm und ist 15,9 Millimeter hoch. [mehr]

Robuster Begleiter [12.04.2017]

Panasonic präsentiert mit dem 'TOUGHBOOK CF-33' sein neues Flaggschiff der TOUGHBOOK-Produktfamilie. Das 2-in-1 Detachable mit 3:2 Seitenverhältnis bietet 'Full Ruggedized' Schutz für den Außeneinsatz. Dank zwei integrierter Akkus verlängert sich die Laufzeit und es lässt sich stets einer der beiden Akkus unterbrechungsfrei austauschen. [mehr]

Fachartikel

Praktische Tools für Domänencontroller (3) [17.04.2017]

Windows-Server und insbesondere Domänencontroller und somit das Active Directory stellen zahlreiche Dienste und Informationen bereit, die der Administrator stets im Blick haben sollte. Doch die Unterstützung, die er dabei beispielweise vom Active Directory erhält, sorgt nicht immer für Gewissheit darüber, dass tatsächlich alles nach Plan läuft. Dieser Artikel will dies mit Werkzeugen zur Dokumentation des Active Directory, dessen Visualisierung und auch der Funktionskontrolle von Domänencontrollern ändern. Aber auch bei der Leistungsoptimierung der Server selbst kommen clevere Werkzeuge zum Einsatz. Im dritten Teil geht es um die Auslastung von CPU und RAM und die Analyse von Bluescreens.
 [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen