Meldung

Intensiv-Seminare im Dreierpack

Ende 2015 hatten die mehrtägigen Intensiv-Seminare des IT-Administrator Premiere, 2016 ging es mit insgesamt vier spannenden Themen weiter und auch für 2017 stehen schon die ersten Termine fest. Im Frühjahr dreht sich alles um die Bereiche Windows Server 2016, Hyper-V und Best Practices für Windows 10. Buchen Sie am besten frühzeitig - zu einigen der Veranstaltungen gibt es schon jetzt nur noch wenige Tickets. Wie immer profitieren Abonnenten von vergünstigten Seminarpreisen.
Wenn vielleicht nicht gerade den Jackpot, stellen unsere Intensiv-Seminare doch auf jeden Fall einen Gewinn für den Admin-Alltag dar.
Neu aufgelegt haben wir unter anderem das Intensiv-Seminar zu "Windows Server 2016" [1]. Die Veranstaltung bietet in drei Tagen im Februar ein passendes Skill-Update für das aktuellste Server-Betriebssystem. Im April dreht sich an zwei Seminartagen alles rund um das Thema "Best Practices Windows 10" [2]. Darin zeigen wir, wie Administratoren Altes und Neues in Windows 10 bestmöglich nutzen und verwalten. An fünf Tagen geht es an Terminen im März und im Mai schließlich um Microsofts Virtualisierungs-Plattform "Hyper-V" [3]. Darin beschäftigen wir uns mit optimalen Vorgehensweisen bei der Einführung von Hyper-V, behandelt anschließend die Themen Cluster, Hyper-V Replica und Hochverfügbarkeit.
9.01.2017/ln

Nachrichten

Schnellere Suche auf dem Mac [26.06.2017]

Acronis veröffentlicht heute 'Acronis Files Connect'. Das bisher unter dem Namen 'Access Connect' bekannte Werkzeug bietet Mac-Nutzern laut Hersteller sofortigen Zugriff auf alle verfügbaren File Shares und DFS Resources und verfügt zudem über eine Suchfunktionalität, die sehr viel schneller sein soll als die voreingestellte Finder-Anwendung des Mac. [mehr]

Hyperkonvergenz aus einer Hand [22.06.2017]

Mit 'Red Hat Hyperconverged Infrastructure' kommt die laut Hersteller branchenweit erste Open-Source-basierte hyperkonvergente Infrastruktur-Lösung auf dem Markt. Die integrierte, Software-definierte Rechen- und Speicherplattform soll sich vor allem für den Einsatz in Filialen und Niederlassungen eignen. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Soti MobiControl v.13 [26.06.2017]

Je mehr Aufgaben auf Smartphones und Tablets verlagert werden, desto wichtiger ist es, dass diese ausreichend gesichert sind. Auch sollen keine unerwünschten Apps darauf laufen, um nicht Hackern ein Einfallstor ins Unternehmen zu bieten. Der Bedarf, die mobilen Geräte der Mitarbeiter in einem Unternehmen zentral zu administrieren, nimmt daher beständig zu. Ein ganzes Portfolio an entsprechenden Managementfunktionen enthält Soti MobiControl, das wir uns genauer angesehen haben. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen