Meldung

Entspannung für die Füße

Wenn Sie jeden Tag im Büro vom Serverraum zu Desktops und ins Büro sowie zurück laufen müssen, kann ein bisschen Entspannung für die Füße nicht schaden. Die witzige Fuß-Hängematte mit dem passenden Namen 'Gönn' gibt Ihren schmerzenden Beinen die richtige Auszeit, während Sie weiter auf der Tastatur hämmern können. Das Gadget ist leicht aufzubauen und passt für eine bequeme Arbeitshaltung ideal unter jeden Schreibtisch.
Einfach mal hängen lassen: Mit der Fuß-Hängematte "Gönn" arbeitet es sich entspannt.
Mit einer praktischen Seil-Konstruktion lässt sich die Hängematte "Gönn" [1] problemlos in der Höhe verstellen. Für den Schreibtisch empfiehlt sich eine ergonomischere Position näher über dem Boden, während sich für eine kurze Entspannung zur Mittagsruhe eher eine waagrechte Position anbietet. Die Metallhaken der Konstruktion werden einfach an den beiden Seiten des Tisches eingehängt. Das Material ist aus stabilem Kiefernholz mit einem Baumwoll-Netz. Mit rund 12 Euro sind Sie dabei.
6.01.2017/ln

Nachrichten

HPE baut hyperkonvergentes Portfolio aus [22.03.2017]

HPE hat auf der CeBIT 'HPE SimpliVity 380' angekündigt, die erste hyperkonvergente Infrastruktur mit SimpliVity OmniStack auf HPE-Servern. Am 17. Februar hatte HPE die Akquisition von SimpliVity abgeschlossen. Die Neuvorstellung vereint jegliche benötigte Infrastruktur und Daten-Services auf dem laut HPE weltweit meistverkauften Server, dem HPE ProLiant DL380. [mehr]

Lang hingucken [13.03.2017]

ViewSonic stellt mit dem 'VA2719SH' einen neuen, großformatigen Monitor für den Einsatz im Büro vor. Das neue Modell misst 27 Zoll und bietet Full-HD-Auflösung (1920 x 1080). Das IPS-Panel im Format 16:9 leistet eine Helligkeit von 300 cd/qm und einen Kontrast von 1.000:1. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Univention Corporate Server 4.2 [27.03.2017]

Der Univention Corporate Server hat sich über Jahre einen guten Ruf als Linux-basierter Rundumsorglos-Server für kleine Unternehmen erworben, die Lizenzgebühren einsparen, nicht aber auf die Funktionalität eines Windows-Servers verzichten möchten. Inwieweit die aktuelle Version 4.2 die entsprechenden Dienste wie Domaincontroller und Active Directory ersetzen kann, untersucht der Test. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen