Meldung

Download der Woche: OnlyOffice

Wer nicht auf das etablierte MS-Office-Paket zurückgreifen will, setzt meist auf Open-Source-Suiten wie OpenOffice oder LibreOffice. Doch es kann sich lohnen, sowohl über den proprietären als auch den freien Tellerrand zu schauen: Mit 'OnlyOffice' steht eine recht schlanke Alternative bereit, die bei Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationen eine gute Figur macht. Punkten will das Werkzeug durch Cloud-Fähigkeit und die Kompatibilität mit Microsoft Office und dem OpenDocument-Format.
Mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet: OnlyOffice punktet vor allem bei der Collaboration.
Wer außer dem Desktop Editor noch den in der Community-Version kostenlosen Server von "OnlyOffice" [1] nutzt, kann den Anwendern umfangreiche Collaboration-Funktionen wie gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit, Kommentieren und einen eingebauten Live-Chat zur Verfügung stellen. Über Add-ons von Drittanbietern ist es möglich, spezielle Vorlagen zu erstellen oder YouTube-Videos einzubinden. Über klassische Office-Funktionen hinausgehende Features wie ein Dokumentenmanagement sind kostenpflichtig erhältlich.
10.01.2017/ln

Nachrichten

Mobile Endgeräte im Griff [20.11.2017]

'KACE Cloud Mobile Device Manager' von Quest ist ab sofort verfügbar. Durch die Integration mit der 'KACE Systems Management Appliance' will der Hersteller eine einheitliche Endpunktverwaltung für alle mobilen Geräte, Laptops, Desktops, Server und Speichergeräte über eine einzige Oberfläche erreichen. Dazu beitragen soll auch die Admin-App 'KACE GO' für die ortsunabhängige Verwaltung. [mehr]

Lizenzen in Griff [17.11.2017]

Aagon bringt Version 5.2 seiner ACMP Suite auf den Markt. Ausgestattet mit einem redesignten und auf Usability ausgerichteten Lizenzmanagement sowie der Fingerprint-Datenbank 'ACMP DNA' soll die Suite das Client-Management unterstützen und weiter vereinfachen. Im Bereich Asset-Management lassen sich nun Asset-Typen mit Inventarnummern versehen. [mehr]

Fedora 27 verfügbar [15.11.2017]

Neues bei Backup Exec [14.11.2017]

Fachartikel

Schatten-IT: Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen [15.11.2017]

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund -verordnung und der damit zusammen -hängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen