Meldung

Jetzt erhältlich: IT-Administrator Sonderheft 'Sicherheit in Windows-Infrastrukturen'

Das Thema Sicherheit ist derzeit in aller Munde. Zeit, dass sich ein IT-Administrator Sonderheft genau diesem Thema widmet. Das Heft kommt gerade frisch aus der Druckerpresse und steht nun zum Versand bereit. Die Neuerscheinung bietet auf 180 Seiten umfassendes Know-how zur IT-Sicherheit in Windows-zentrierten Infrastrukturen und versorgt den IT-Verantwortlichen mit konkreten Anleitungen zur Etablierung eines hohen Security-Niveaus für Windows Server & Clients, Exchange sowie SharePoint.
Im ab sofort erhältlichen Sonderheft erfahren Sie, wie Sie Umgebungen unter Windows Server 2008 und 2012 sowie Windows 7 und 8 absichern
Die Autoren Thomas Joos und Thomas Gronenwald zeigen im Sonderheft zunächst, wie IT-Verantwortliche für physikalische Sicherheit sorgen, indem sie sich gegen Naturgewalten wie Feuer oder Hochwasser wappnen, den Zugangsschutz zum Rechenzentrum absichern und den Leser über die aktuelle Bedrohungssituation im Malware-Umfeld informieren. Den Schwerpunkt des Heftes bilden anschließend umfassende Anleitungen und Szenarien zur Absicherung von Windows Server 2008 und 2012 sowie Windows 7 und 8. Gleichzeitig erfährt der Leser, wie Exchange und SharePoint ihre Dienste sicher zum Anwender bringen.

Das Heft ist ab sofort versandbereit – Sie können es unter [1] bestellen. Als Abonnent erhalten Sie das Sonderheft zum Vorzugspreis von 24,90 Euro, für Nicht-Abonnenten liegt der Preis bei 29,90 Euro. Wer als Abonnent zukünftig Sonderhefte ganz automatisch bekommen möchte, sollte auf das All-Inclusive Abo [2] upgraden. Neue Sonderhefte werden dann zum Vorzugspreis sofort nach Erscheinen versandt.
28.10.2013/ln

Tipps & Tools

Sicherer Upload für Dateien [26.04.2017]

Trotz regelmäßiger Ermahnungen der IT-Abteilung bezüglich der Nutzung kostenfreier Cloud-Speicher am Arbeitsplatz gehen Mitarbeiter häufig zu sorglos mit den Daten um und riskieren deren Verlust. Damit Sie wenigstens einen zusätzlichen Sicherheits-Layer einbauen können, lohnt sich ein Blick auf die Webseite 'whisp.ly'. Der kostenfreie Online-Dienst bietet eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung für Dateien an. [mehr]

Synology-Zertifikat verlängern [20.04.2017]

Viele Nutzer eines Synology-NAS greifen auf das kostenloses SSL-Zertifikat von Let's Encrypt zurück. Was dabei jedoch fehlt, ist eine Wegleitung, wie sich das Zertifikat verlängern lässt – die Zertifikate von Let's Encrypt sind nur 90 Tage gültig. Weder in der Systemsteuerung des NAS noch auf der Webseite von Let's Encrypt findet sich eine einfache Möglichkeit zur Verlängerung. Wir erklären, warum Sie trotzdem nicht alle drei Monate ein neues Zertifikat anfordern müssen. [mehr]

Fachartikel

Identity und Access Management im Wandel [29.03.2017]

Projekte im Bereich Identity Management und Identity and Access Management haben erheblich zugenommen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Die Umsetzung einer Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen sowie die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen sollen die Gefahr des Diebstahls von Identitäten sowie deren Missbrauch minimieren und Datendiebstahl erschweren. Veränderungen in der Infrastruktur stellen die IT-Verantwortlichen und Anwender dabei vor neue, ungeahnte Schwierigkeiten bei der Gefahrenabwehr. Wir zeigen, wie Sie trotzdem den Überblick behalten. [mehr]

Im Test: SecuLution [27.02.2017]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen