Meldung

Hochsicherer Zugang mit Winzlings-Stick

ECOS Technology bringt eine neue Hardware-Generation des 'ECOS SECURE BOOT STICK' auf den Markt. Dieser ermöglicht einen einfachen und sicheren Zugriff auf Citrix, Microsoft-Terminalserver oder VMware View/Horizon und will nun mit längerer Lebensdauer und kleineren Maßen punkten.
Der sichere Zugriff erfolgt beim "ECOS SECURE BOOT STICK" aus einer autarken, gehärteten Linux-Umgebung heraus.
Der neuen Version des "ECOS SECURE BOOT STICK" [1] liegt die MLC-Chip-Technologie (Multi Level Cell)zu Grunde, was die Zahl der maximal möglichen Schreib-/Lesezyklen gegenüber dem Vorgängermodell um ein Mehrfaches erhöht. Insbesondere bei speziellen Einsatzszenarien mit extrem hoher Nutzungsfrequenz soll dies für eine wesentlich längere Lebensdauer des Sticks sorgen und durch diese zusätzlichen Reserven Ausfällen vorbeugen.

Das neue Stick-Modell bietet laut Hersteller gleichzeitig eine höhere elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Die Lösung kann dadurch in besonders sensiblen, sicherheitskritischen Bereichen und Industrien eingesetzt werden, in denen spezielle Anforderungen an genutzte IT-Systeme gestellt werden. Bestätigt wird dies durch die Erfüllung entsprechender EMC-Normen.

Auch äußerlich präsentiert sich der USB-Stick verändert. Das robuste Metallgehäuse ist jetzt rund 30 Prozent kleiner. Der eingesteckte Stick ragt somit kaum aus dem USB-Port heraus, soll sich durch die griffgünstig gestaltete Form aber dennoch bequem entnehmen lassen. Um die Performance weiter zu steigern, unterstützt der neue SBS zudem den Standard USB 3.0.
11.01.2017/ln

Tipps & Tools

Vorschau März 2018: Datenschutz & -sicherheit [19.02.2018]

Die Datenschutz-Grundverordnung nähert sich mit großen Schritten. Und auch in Sachen Hackerangriffen dürfen sich Unternehmen 2018 wieder auf einiges gefasst machen. Im März dreht sich der Schwerpunkt des IT-Administrator deshalb um das Thema 'Datenschutz & -sicherheit'. In der Ausgabe beleuchten wir die wesentlichen Neuerungen der Datenschutz-Grundverordnung, denn Firmen haben nur noch bis 25. Mai Zeit, die Regelungen vollständig umzusetzen. Zudem wollen wir für ein solides IT-Fundament sorgen und zeigen, wie Administratoren ihre Systeme mit Kali Linux auf Schwachstellen prüfen und mit Borg verschlüsselte Backups anlegen. In den Produkttests zeigt Bitdefender Hypervisor Introspection, wie es Citrix-Umgebungen vor Angriffen schützt. [mehr]

Smartphone als Fahrradschlüssel [17.02.2018]

Wenn Sie bereits auf den Frühling hoffen, um das Fahrrad für die tägliche Strecke zur Arbeit wieder in Betrieb zu nehmen, lohnt sich der Blick auf ein interessantes Gadget. Mit dem smarten Fahrradschloss 'Ellipse' sichern Sie Ihren Drahteseln gegen Diebstahl, brauchen sich über einen Schlüssel jedoch keine Gedanken machen. Die Absperrung lässt sich mit einer Smartphone-App per Bluetooth steuern und schlägt Alarm, wenn sich jemand an Ihrem Fahrrad zu schaffen macht. [mehr]

Fachartikel

EU-DSGVO: Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde [20.12.2017]

Die Datenschutzgrundverordnung der EU, die im Mai 2018 in Kraft treten wird, regelt nicht nur den Umgang mit personenbezogenen Daten, sondern auch die diesbezügliche Kommunikation: die Informationspflicht gegenüber Betroffenen, die Meldepflicht gegenüber Aufsichtsbehörden. Der Fachartikel beleuchtet, wie genau die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden geregelt ist, wo Freiräume herrschen und wie Unternehmen sich sinnvoll auf Prüfungen vorbereiten können. [mehr]

Buchbesprechung

Software Defined Networking

von Konstantin Agouros

Anzeigen