Meldung

Barracuda-Firewalls mit verbesserter Cloud-Integration

Barracuda Networks erweitert seine Firewall-Produkte. Aufbauend auf die bestehende Einbindung in das Azure Security Center können die Barracuda NextGen Firewall und die Barracuda Web Application Firewall Logfiles nun direkt in das Dashboard des Microsoft Operations Management Services schreiben.
Barracuda-Firewalls [1] übermitteln ab sofort eigene Logfiles an Microsoft OMS. Über eine im Azure-Marketplace erhältliche ARM-Vorlage lässt sich ein OMS-Workspace mit einem spezifischen Barracuda WAF Dashboard einrichten. Das Dashboard verfügt über drei Applikationsansichten: Sicherheit, Leistung und Prüfung. Damit können Administratoren bequem Besonderheiten ihrer WAF-Deployments in Azure visualisieren und überwachen. Zudem kann die Barracuda Firewall nun Statusmeldungen direkt an das Azure OMS leiten. Selbstverständlich können Administratoren das WAF Dashboard ihren Anforderungen entsprechend anpassen und personalisieren.

Die Barracuda NextGen Firewall sorgt daneben mit erweiterten SD-WAN-Features für verbesserte Sicherheit und Site-to-Cloud-Verbindungen. Diese nutzen mehrere Uplinks für die verschlüsselte WAN-Kommunikation und ermöglichen die Anwendung von Priorisierungs-, Kompressions- und Optimierungsrichtlinien. Auf diese Weise soll  Barracuda NextGen Unternehmen helfen, einfach und kostengünstig Traffic-optimierte, intelligente WANs einzurichten und so den Einsatz teurer MPLS-Verbindungen reduzieren. Die Verbesserungen der Barracuda WAF enthalten nicht zuletzt eine REST API für Provisionierung, Deployment und Konfiguration.
13.07.2017/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: CryptoSearch [25.07.2017]

Mittlerweile gibt es kaum ein Unternehmen, das nicht mit einem Ransomware-Angriff zu kämpfen hatte. Gerade wenn der Angriff rechtzeitig bemerkt wird, lässt sich ein allzu großer Schaden oftmals abwenden. Doch nicht immer gelingt es, sämtliche verschlüsselten Dateien zu identifizieren. Hier hilft 'CryptoSearch', das beliebige Verzeichnisse nach geblockten Files untersucht und dem Nutzer die Möglichkeit gibt, diese zu Archivierungszwecken oder für spätere Decodierungsversuche geordnet aufzubewahren. [mehr]

Datenschutz für alle [12.07.2017]

Das Thema Datenschutz ist derzeit in aller Munde. Mit ein Grund dafür ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung, die ab Ende Mai 2018 von allen Unternehmen umgesetzt werden muss. Und so ist es kein Wunder, dass sich die Webseite 'datenschutz-praxis.de' mit der europäischen Neuregelung und ihren Folgen für Deutschland befasst. Doch auch zu anderen Bereichen rund um das Thema Datenschutz hält das Portal viel Wissenswertes bereit. [mehr]

Fachartikel

APIs – Management und Sicherheit [7.06.2017]

APIs ermöglichen die Integration vielfältiger Anwendungen, verbinden Menschen, Orte, Systeme, Daten und Dinge und erleichtern die Interaktion zwischen ihnen. Mithilfe von APIs werden Unternehmen zu Plattformen – ein entscheidender Schritt bei der digitalen Transformation. Was dabei immer mitschwingt: Security. Denn gerade offene APIs sind ein Einfallstor für Cyber-Angriffe. Der Fachartikel erklärt, wie wichtig APIs für den Unternehmenserfolg sind, welches Gefahrenpotenzial sie bergen und wie sinnvolles und professionelles API-Management aussieht. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen