Meldung

F-Secure verschlankt Internet-Schutz

F-Secure bietet seine Internet Security-Suite in der 2010er-Version an. Dabei wurden der Umgang mit der Sicherheitssoftware vereinfacht und der Ressourcenverbrauch gesenkt. Die Systembelastung etwa soll nur noch 20 Prozent im Vergleich zur Vorgängerversion betragen.
Eine intuitive Benutzeroberfläche soll Anwendern den Umgang mit Internet Security 2010 von F-Secure [1] nun leichter machen. So sind die Auswahlmöglichkeiten auf die drei Oberbegriffe "Status", "Aufgaben" und "Statistiken" untergliedert. Zudem versucht die Suite, alle sicherheitsrelevanten Fragen soweit wie möglich ohne Nutzerinteraktion selbst zu klären.

Auch die Systembelastung hatten die Entwickler bei der neuen Version im Blick. So sinkt diese laut Hersteller um 80 Prozent im Vergleich zum Vorgänger. Den Speicherbedarf will F-Secure um immerhin 70 Prozent reduziert haben, während die Suite Viren um 60 Prozent schneller erkennen soll. Dabei setzt der Hersteller mit Hilfe mehrerer Engines auf eine Kombination aus Signaturen, Heuristik und Online-Abfrage "in the Cloud".

Für Sicherheit im Internet sorgt daneben ein Exploit-Shield, der den unfreiwilligen Download von Schadcode verhindern soll. Nutzer werden zudem gewarnt, dass sie auf potenziell gefährlichen Seiten surfen. Neben Windows XP und Vista unterstützt die Security-Suite auch Windows 7. Ab sofort ist Internet Security 2010 für rund 30 Euro verfügbar.
3.09.2009/dr

Tipps & Tools

Passwortmanager-Klassiker für Android [13.01.2017]

Auf dem Windows-PC gehört das Open-Source-Tool Password Safe schon länger zu den Klassikern unter den Passwort-Managern. Nicht ganz so bekannt ist, dass das Werkzeug bereits seit geraumer Zeit auch als Android-App existiert - hier unter dem Namen 'PasswdSafe'. Trotz der unterschiedlichen Benennung ist das Programm voll kompatibel zur PC-Version. Passwort-Datenbanken lassen sich einfach von einem Gerät auf das andere kopieren und mit dem Master-Passwort öffnen. [mehr]

Download der Woche: Enpass [3.01.2017]

Anwender wie IT-Profis müssen mit immer mehr Passwörtern umgehen. Das liegt nicht nur an der zunehmenden Anzahl im Einsatz befindlicher Geräte wie Notebooks, Tablets oder Smartphones, sondern auch an der immer größeren Gefahr durch Cyberattacken. Mit dem kostenfreien Tool 'Enpass' präsentiert sich ein Plattform-übergreifender Passwort-Manager mit sicherer AES-Verschlüsselung. [mehr]

Fachartikel

So erhöhen virtuelle Desktops die Sicherheit [23.11.2016]

Derzeit steht in vielen Unternehmen die Migration von Windows 7 oder anderen Windows-Versionen auf Windows 10 an. Das Upgrade kann auch als Anlass für die Virtualisierung der Clients dienen, denn schließlich bieten virtuelle Desktop-Umgebungen viele Vorteile. Einer davon ist die höhere Sicherheit. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Aktuelle Admin-Jobs

SMS group - SOFTWAREINGENIEUR / INBETRIEBNEHMER ELEKTROTECHNIK (m/w)

(Witten, Deutschland) SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und ... [mehr]

USU Software AG - Technischer Consultant (m/w) IT-Service-Management

(Möglingen, Deutschland) Als dynamisch wachsendes Unternehmen des IT-Mittelstandes suchen wir ... [mehr]

e.optimum AG - IT Entwickler als System- und Netzwerkadministrator (m/w)

(Offenburg, Deutschland) Sie haben eine abgeschlossene IT Berufsausbildung oder vielfältige, mehrjährige ... [mehr]

Anzeigen