Meldung

Storage hoch im Kurs

Storage-Systeme der NetApp E-Serie versprechen eine hohe Bandbreiten-Performance und Dichte und unterstützen Lösungen mit großen Datenmengen. Den richtigen Umgang mit der E-Serie sollen Interessierte nun bei Fast Lane in den neuen Kursen 'Configuring NetApp E-Series Storage Systems' und 'Maintaining NetApp E-Series Storage Systems' lernen.
Im dreitägigen Training "Configuring NetApp E-Series Storage Systems" von Fast Lane [1] lernen die Besucher, wie sie das Storage-System mit verschiedenen Arten von SANs verbinden können. Dazu gehört insbesondere eine gut abgestimmte Konfiguration. Hierfür müssen essenzielle Parameter der Lösung sowie der E-Series-Controller passend eingerichtet werden. Dadurch sollen Anwender später in der Lage sein, genügend Speicherplatz verfügbar zu machen und die I/O-Leistung zu verbessern.

Anschließend erlernen die Teilnehmer, regelmäßige Statuschecks des Speichersystems durchzuführen und Upgrades zu initialisieren. Darüber hinaus ist der richtige Umgang mit der Storage Management-Software SANtricity von NetApp wichtig für die tägliche Nutzung der Speicherumgebung. Die Ausbilder veranschaulichen die Handhabung der Software in praxisnahen Szenarien. Zudem lernen die Kursbesucher, verlorengegangene Daten wiederherzustellen. Beide Kurstermine sind sogenannte FLEX Classroom Trainings; es besteht die Möglichkeit, auch live über das Internet am Kurs teilzunehmen. Vor Ort finden die Trainings im Oktober in Amsterdam sowie im November in München statt.
19.08.2013/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: FastGlacier [22.11.2016]

Für Backup-Zwecke genutzter Cloud-Speicher ist in den allermeisten Unternehmen direkt mit der Storage-Infrastruktur verbunden. Im Fall von AWS Glacier erfolgt der Zugriff in der Regel über RESTful-API-Aufrufe. Wer direkt von einem Windows-Rechner Dateien zu dem Online-Dienst hochladen oder einfach nur die Dateistruktur der dort abgelegten Archive einsehen möchte, sollte einen Blick auf das kostenlose 'FastGlacier' werden. Der komfortable Client erlaubt eine Reihe von nützlichen Operationen mit den Cloud-Archiven. [mehr]

Vorschau November 2016: Storage-Management und -Virtualisierung [31.10.2016]

Das Storage-Management und die Virtualisierung der Speicherumgebung stehen im Mittelpunkt der November-Ausgabe des IT-Administrator. Denn längst sind die Anforderungen an eine flexible und skalierende IT auch im Storage-Umfeld angekommen. So zeigen wir Ihnen, welche Fallstricke Sie bei der Storage-Virtualisierung vermeiden sollten und wie Sie All-Flash-Arrays erfolgreich im Unternehmen einführen. Außerdem lesen Sie im November-Heft, wie Sie mit NAS4Free Ihren eigenen Netzwerkspeicher aufbauen und in wenigen Schritten ein effizienteres Storage-Management schaffen. In den Tests betrachten wir das Einrichten von Software-defined Storage mit FalconStor FreeStor. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Navicat Premium 11.1 [28.11.2016]

Nicht wenige Applikation schreiben dem Administrator vor, welche Datenbank er zu verwenden hat. In der Regel sind dadurch mehrere zu betreuen. Womöglich möchte er zwischen diesen noch Daten austauschen. Dann bietet sich Navicat Premium als übergreifendes Datenbankverwaltungswerkzeug an. IT-Administrator wollte genauer wissen, wie das Tool funktioniert und was es leistet. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Aktuelle Admin-Jobs

ING-DiBa AG - Spezialist (m/w) Datennetze

(Frankfurt, Deutschland) Jetzt Spezialist (m/w) ... [mehr]

CGI Deutschland Ltd. & Co. KG - Oracle DBA / Datenbank Administrator (m/w) für Public und Governance Projekte

(Berlin, Deutschland) Alle Stellenangebote Unsere Standorte Arbeiten bei CGI Entwicklung und Förderung ... [mehr]

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH - Erfahrene/r Softwareentwickler/in für Computer Vision / Sensor Fusion

(Fürstenfeldbruck, Deutschland) Gesucht: Erfahrene/r Softwareentwickler/in für Computer Vision ... [mehr]

Anzeigen