Meldung

Storage hoch im Kurs

Storage-Systeme der NetApp E-Serie versprechen eine hohe Bandbreiten-Performance und Dichte und unterstützen Lösungen mit großen Datenmengen. Den richtigen Umgang mit der E-Serie sollen Interessierte nun bei Fast Lane in den neuen Kursen 'Configuring NetApp E-Series Storage Systems' und 'Maintaining NetApp E-Series Storage Systems' lernen.
Im dreitägigen Training "Configuring NetApp E-Series Storage Systems" von Fast Lane [1] lernen die Besucher, wie sie das Storage-System mit verschiedenen Arten von SANs verbinden können. Dazu gehört insbesondere eine gut abgestimmte Konfiguration. Hierfür müssen essenzielle Parameter der Lösung sowie der E-Series-Controller passend eingerichtet werden. Dadurch sollen Anwender später in der Lage sein, genügend Speicherplatz verfügbar zu machen und die I/O-Leistung zu verbessern.

Anschließend erlernen die Teilnehmer, regelmäßige Statuschecks des Speichersystems durchzuführen und Upgrades zu initialisieren. Darüber hinaus ist der richtige Umgang mit der Storage Management-Software SANtricity von NetApp wichtig für die tägliche Nutzung der Speicherumgebung. Die Ausbilder veranschaulichen die Handhabung der Software in praxisnahen Szenarien. Zudem lernen die Kursbesucher, verlorengegangene Daten wiederherzustellen. Beide Kurstermine sind sogenannte FLEX Classroom Trainings; es besteht die Möglichkeit, auch live über das Internet am Kurs teilzunehmen. Vor Ort finden die Trainings im Oktober in Amsterdam sowie im November in München statt.
19.08.2013/dr

Tipps & Tools

Lokale Datenhaltung im Blick [8.01.2015]

Cloud-Computing hin oder her: Lokale Platten sind noch immer der zentrale Anker für die Datenhaltung. Dabei finden neben traditionellen Festplatten immer mehr SSDs ihren Einsatz. Für das schnelle Auslesen von Informationen sowie im Fehlerfall lohnt ein Blick auf das kostenfreie Tool 'Compton Storage Device Info'. Das schlanke Programm listet sämtliche Details wie Hersteller-ID, Produkt, Revision, Seriennummer und S.M.A.R.T.-Werte von Laufwerken auf. [mehr]

Schneller Mini-Speicher für unterwegs [13.12.2014]

USB-Massenspeicher sind mittlerweile zwar bunt, veredelt oder in Form von Figuren zu haben, die angebotenen Kapazität bewegt sich aber meist auf überschaubarem Niveau. Anwender sind daher teilweise auf microSD-Karten ausgewichen. Mit dem 'Ultra Fit' von SanDisk steht nun ein rasend schneller, großer USB-3.0-Stick in kompaktester Ausführung bereit. Das winzige Teil ist nicht viel größer als der USB-Stecker selbst und steht nur minimal aus dem Schacht. [mehr]

Vorschau November 2014 [20.10.2014]

Fachartikel

Anwenderbericht: NoSQL-Datenbanken am Beispiel von MongoDB [31.12.2014]

Seit 1982 bietet der Weather Channel in den USA seinen Zuschauern 24 Stunden am Tag alle wichtigen Informationen zur Wetterlage. Zum Portfolio gehört natürlich auch eine eigene App. Damit diese die zwei Millionen Anfragen pro Minute verarbeiten kann, ist eine äußerst schnelle und flexible Datenbank notwendig. Weather.com setzt hier auf NoSQL. Dieser Beitrag zeigt, wie MongoDB die notwendige Flexibilität und Geschwindigkeit liefert, um die 40 Millionen Nutzer zu jeder Zeit mit relevanten Daten zu versorgen. [mehr]

Buchbesprechung

VMware vSphere 5.5

von Dennis Zimmer, Bertram Wöhrmann, Carsten Schäfer, Günter Baumgart, Urs Stephan Alder, Marcel Brunner

Anzeigen