Meldung

Dell EMC baut Midrange-Speicher aus

Dell EMC erweitert sein Midrange-Storage-Angebot um zwei neue Datenspeicher der Reihe 'SC All-Flash' und stellt außerdem Software-Updates für 'Dell EMC Unity' zur Verfügung. Nutzer sollen damit bei gemischten Block- und File-Workloads die Effizienz ihrer Systeme verbessen können.
Der All-Flash-Speicher "Dell EMC SC7020F" ist fertig konfiguriert für eine Verknüpfung mit verbundenen Multi-Array-Clustern.
Die Systeme "Dell EMC SC5020F" und "Dell EMC SC7020F" werden als 3U-Appliances mit Dual Active/Active Controllern mit 8-Core-Intel-Xeon-Prozessoren und bis zu 256 GByte Arbeitsspeicher und Multiprotokollunterstützung für 10-GBit-iSCSI- und 16/32-GBit-FC-Netzwerkverbindungen angeboten. Was die All-Flash-Performance betrifft, will der Hersteller bis zu 399.000 IOPS pro Array und 3,9 Millionen aggregierte IOPS pro Verbund-Cluster mit Multi-Arrays gemessen haben.

Das neue Betriebssystem Unity v4.3 kommt mit mehreren wichtigen Updates, darunter Deduplizierung, sowie neuen Technologien, die unterbrechungsfreie Systemaktualisierungen und die Dateisynchronisierung ermöglichen sollen. Das aktualisierte Betriebssystem bietet laut Dell EMC außerdem eine verbesserte All-Flash-Effizienz durch die Erweiterung um Inline-Deduplizierung. Synchrone Dateireplikation soll zudem für das Aufrechterhalten des Geschäftsbetriebs bei Datenverlust sorgen.
13.11.2017/ln

Tipps & Tools

Einfache Synchronisierung von Ordnern [15.06.2018]

Für eine saubere Synchronisation von Ordnern auf dem lokalen System oder zwischen Servern lohnt ein Blick auf das kostenfreie Tool 'SimplySync Backup'. Bei dem Programm handelt es sich um eine intuitive Backup- und Synchronisierungssoftware, die Dateien zum entsprechenden Zielpfad kopiert. Das Werkzeug ist portabel sowie schnell und einfach zu bedienen. Insgesamt stehen vier Backup- beziehungsweise Sync-Methoden zur Auswahl. [mehr]

Speicherplatzwarnung einfach abschalten [7.06.2018]

Vor allem wer regelmäßig mit Recovery- oder anderen internen Festplattenpartitionen arbeitet, die in der Regel kleiner ausfallen als die Hauptpartition, stößt unter Umständen auf die Speicherplatzwarnung von Windows 10. Diese zeigt sich vor allem, wenn der Speicherplatz auf einer Partition mit verknüpften Laufwerksbuchstaben zur Neige geht. Mit ein paar Handgriffen können Sie diese Meldung bei Bedarf abschalten. [mehr]

Fachartikel

Gründe für hyperkonvergenten Sekundärspeicher [13.06.2018]

IT-Administratoren stehen vor einem Dilemma: Zum einen müssen sie bei einer stetig steigenden Zahl unterschiedlicher Systeme für Datensicherung und Archivierung sorgen. Zum anderen gilt es aber gleichzeitig, die Cloudinitiativen des Managements zu evaluieren. Hyperkonvergente Sekundärspeicher-Systeme (HCSS) bieten hier einen vielversprechenden Lösungsansatz. Der Beitrag zeigt, wie HCSS einen Überbau aus intelligenter und hochskalierbarer Software und standardisierte Speicher- und Compute-Architekturen zu einer kompletten, bereichsübergreifenden Plattform kombiniert. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen