Fachartikel

Advertorial: Storage Spaces Direct mit Windows Server 2016

Mit Windows Server 2016 bietet Microsoft zahlreiche Neuerungen im Bereich der Virtualisierung und Hochverfügbarkeit. Zusammen mit der neuen Nano-Bereitstellung und der Container-Technologie, vor allem den Hyper-V-Containern, ergeben sich zusätzliche Planungspunkte bezüglich der Hardware von Servern.
SSD fasst mehrere lokale Datenträger zu einem gemeinsamen Datenspeicher zusammen. Dadurch lassen sich mit Windows Server 2016 Cluster aufbauen, die keine externen Storage-Systeme benötigen. Die einzelnen Datenspeicher in den Clusterknoten sind nur durch das Netzwerk mit den Datenspeichern der anderen Clusterknoten verbunden.

Kostenloses Whitepaper mit Wissen zu SSD
Das aktuelle Whitepaper von Thomas-Krenn gibt einen Überblick über die neue Speichertechnologie, zeigt die Vorteile auf und erklärt, welche Anforderungen an die Hardware gestellt werden. Dabei werden auch die Themengebiete Geocluster und Nano-Server angeschnitten.

Mit dem kostenlosen Whitepaper der Thomas-Krenn.AG erhalten Admins und andere IT-Interessierte einen Überblick über die neue Speichertechnologie. Wenn Sie sich umfassend über Storage Spaces Direct informieren und dabei vom Wissen erfahrener Techniker profitieren möchten, dann haben Sie jetzt die Möglichkeit dazu.

Nutzen Sie das Know-how der Server-Experten und fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Whitepaper unverbindlich an: http://click.it-administrator.de/tracker.php?a=td1a49vxnwm
1.03.2017

Nachrichten

Schnelles Rack-NAS von QNAP [12.07.2017]

QNAP liefert ab sofort die mit einer AMD-CPU ausgestattete NAS-Serie 'TS-x73U' aus. Der Quad-Core Prozessor der R-Serie mit nominaler Taktrate von 2,1 GHz – im Boost-Modus 3,4 GHz – soll für hohe Leistung sorgen. Erhältlich sind die Rackmount-Speicher mit acht, zwölf und 16 Festplattenschächten sowie mit einzelner oder redundanter Stromversorgung. [mehr]

80 TByte im NAS [5.07.2017]

Netgear fügt seiner ReadyNAS-420er-Serie das Sechs-Bay-Modell 'ReadyNAS 426' und das Acht-Bay-Modell 'ReadyNAS 428' hinzu. Je nach Festplattenbestückung lassen sich auf den Neuzugängen bis zu 60 respektive 80 TByte an Daten ablegen. Auch das Betriebssystem wurde neu aufgelegt. [mehr]

Extern gesichert [30.06.2017]

Tipps & Tools

Hochzeitsbilder auf personalisiertem Stick [15.07.2017]

Wenn der ganz besondere Tag gekommen ist, können Sie für IT-Kollegen und -Kolleginnen ein besonderes Hochzeitsgeschenk organisieren: Der aus Holz gefertigte USB-Stick wird mit einer Namensgravur der Vermählten versehen und kann dann gleich noch für den unkomplizierten Transfer der selbst geschossenen Hochzeitsfotos herhalten. Zusätzlich können Sie aus zwei Motiven für die Kappe des Speichermediums wählen. [mehr]

Freier Eintritt zur OSBConf [10.07.2017]

Ende September findet in Köln die 'Open Source Backup Conference' statt. Die OSBConf deckt die neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet Backup anhand von Open-Source-Software ab, speziell den Bacula-Fork BAREOS. Mit einem breit gefächerten Konferenzprogramm will die Veranstaltung sowohl IT-Anfänger als auch erfahrene Admins ansprechen. IT-Administrator verlost ein Silver Package, das die Teilnahme an der Konferenz sowie an einem der angebotenen Workshops beinhaltet. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen