Meldung

Hochverfügbare Virtualisierungszentrale

Mit der 'Uptime Appliance für VMware vCenter Server' bringt Stratus eine Komplettlösung aus Server-Hardware und Software für den ausfallsicheren Betrieb des Management-Tools von VMware auf den Markt. Unternehmen soll es so möglich sein, ihre gesamten Virtualisierungslösungen in einer hochverfügbaren Infrastruktur einzusetzen.
Die "Uptime Appliance für VMware vCenter Server" [1] soll einem Single Point of Failure vorbeugen, der sich laut Stratus mit dem Einsatz von VMware vCenter Server auftut. Bei einem Ausfall des zentralen Management-Tools von VMware bestehe keine Kontrolle mehr über die diversen Hosts oder virtuellen Maschinen innerhalb der Infrastruktur. Um dieses Problem zu vermeiden, hat Stratus ein Produktpaket geschnürt, das aus einem Intel-basierten fehlertoleranten Server mit einem Single-Socket Quad-Core 2.0 GHz System, mindestens vier 146-GByte-15K-RPM-Festplatten, 16 GByte logischem Speicher, Microsoft Windows 2008 R2 Standard Edition sowie dem Stratus Automated Uptime Layer besteht und auch VMware vCenter Server 5 Standard Edition umfasst.

Der Hersteller bescheinigt der Appliance eine einfache Installation und Konfiguration, gerade im Vergleich zum Betrieb einer clusterbasierten Verfügbarkeitslösung für vCenter Server. Die Uptime Appliance bietet laut Stratus eine Verfügbarkeit von über 99,999 Prozent für alle Virtualisierungs-Ressourcen, die damit betrieben werden. Im Unterschied zu der clusterbasierten Lösung reagiere die Appliance zudem nicht auf Fehler, sondern verhindere sie.
9.02.2012/ln

Tipps & Tools

Neue Trainings im Frühjahr 2018 [20.11.2017]

Schon im Kinderlied heißt es, dass 'die Jahresuhr niemals still steht'. Das gilt auch für die Veranstaltungen des IT-Administrator. Pünktlich zum Frühlingsbeginn starten wir Ende März mit neuen Trainings. Mit dem Thema 'EU-Datenschutz umsetzen' machen wir Sie fit für die im Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung der EU. Und im Training 'Microsoft Hybrid Cloud' füllen wir das Buzzword Hybrid Cloud dann mit viel Inhalt. Sputen Sie sich mit der Anmeldung, denn erfahrungsgemäß werden die Kurse bald ausgebucht sein. [mehr]

ESXi 6.5 vom USB-Stick auf eine SSD installieren [5.11.2017]

Die Installation von VMware ESXi 6.5 ist im Prinzip kein Hexenwerk und gestaltet sich alles in allem recht einfach. Trotzdem ist auch IT-Profis nicht jeder Schritt stets vor Augen. Wir beschreiben deshalb in dieser kompakten Anleidtung, wie sich ESXi 6.5 von einem USB-Stick oder einer CD-ROM auf eine SSD installieren lässt. [mehr]

Fachartikel

Netzwerküberwachung mit SNMP (3) [20.11.2017]

Netzwerke sind in der Regel sehr heterogen aufgebaut und bestehen aus zahlreichen, verteilten Komponenten. Für Sie als Administrator bedeutet dies, den Überblick zu behalten, um zeitnah auf Probleme reagieren zu können, oder diese im Idealfall von vornherein zu verhindern. Mit dem Simple Network Management Protocol (SNMP) steht Ihnen hier ein erfahrener Begleiter zur Seite. Im dritten Teil der Serie erklären wir, wie Sie die richtige SNMP-Version finden und was beim Monitoring mit SNMP dringend zu beachten ist. [mehr]

Buchbesprechung

Citrix XenMobile 10

von Thomas Krampe

Anzeigen