Meldung

IT-Administrator Intensiv-Seminar 'Hyper-V'

War VMware über lange Zeit hinweg unbestrittener Marktführer bei der Servervirtualisierung, hat Microsofts Hypervisor in den letzten Jahren mächtig aufgeholt. Unser fünftägiges Intensiv-Seminar im Mai und an drei weiteren Terminen im Herbst zeigt optimale Vorgehensweisen bei der Einführung von Hyper-V, behandelt die Themen Cluster und Hochverfügbarkeit und verschafft Einblicke in die Möglichkeiten, die sich Administratoren zum Beispiel mit Hyper-V Replica bieten. Das alles anhand der neuesten Ausgabe der Virtualisierungstechnologie, eingeführt mit Windows Server 2016.
Wat is'n Dampfmaschin? Ganz so kompliziert geht es im Intensiv-Seminar zu Hyper-V nicht zu.
Zur Umsetzung der Theorie übt jeder Teilnehmer im Intensiv-Seminar "Hyper-V" [1] an einem PC. Neben der Installation und der Netzwerkeinbindung gehen wir im Bereich Migration, Monitoring, Storage vor dem Einstieg in das Thema Hochverfügbarkeit auf die Migration einer bestehenden Installation, das Monitoring auf Einzelhosts und das Management mit der Windows PowerShell ein. Zum Abschluss beschäftigen wir uns mit dem Aufbau und Betrieb einer hochverfügbaren Lösung mit Hilfe eines Failover-Clusters. Um das Seminar so interaktiv wie möglich zu gestalten, ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt.

3.04.2017/ln

Tipps & Tools

Netscaler und Receiver aufeinander abstimmen [14.05.2017]

Beim Versuch, über Citrix Netscaler eine Verbindung zu einer Anwendung oder einem Desktop mit Citrix Receiver für Windows 4.7 oder Citrix Receiver für Mac 12.5 herzustellen, kann es zu unterschiedlichen Problemmeldungen kommen, etwa dass der Remote-SSL-Host einen Handshake-Fehler sendet. Auch die SSL-Fehlermeldungen 4 und 47, die einen SSL-Netzwerkfehler mitteilen, sind recht häufig. Je nach Version des Receivers lässt sich das Problem aber recht leicht aus der Welt schaffen. [mehr]

Kostenloses Ticket für Deutsche OpenStack Tage [8.05.2017]

Am 27. und 28. Juni finden im Hotel Leonardo Royal in München die 'Deutschen OpenStack Tage' statt. Die Veranstaltung richtet sich an Entwickler, Administratoren wie auch Entscheider und bietet die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und Praxislösungen rund um die Cloud-Computing-Software auszutauschen. IT-Administrator verlost ein Ticket für beide Veranstaltungstage im Wert von 750 Euro, das die Abendveranstaltung am ersten Tag umfasst. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Icinga 2 [29.05.2017]

Administratoren wollen und müssen ihre Systemumgebungen stets im Blick behalten. Nur wer die Leistungsdaten seiner Anlage stets protokolliert, kann Engpässe rechtzeitig erkennen und richtig interpretieren. Fällt etwas aus, muss das IT-Team schnell informiert sein. Als Alternative zum etablierten Nagios tritt hier die Neuentwicklung Icinga 2 in den Ring. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen