Meldung

Hochsicherer Zugang mit Winzlings-Stick

ECOS Technology bringt eine neue Hardware-Generation des 'ECOS SECURE BOOT STICK' auf den Markt. Dieser ermöglicht einen einfachen und sicheren Zugriff auf Citrix, Microsoft-Terminalserver oder VMware View/Horizon und will nun mit längerer Lebensdauer und kleineren Maßen punkten.
Der sichere Zugriff erfolgt beim "ECOS SECURE BOOT STICK" aus einer autarken, gehärteten Linux-Umgebung heraus.
Der neuen Version des "ECOS SECURE BOOT STICK" [1] liegt die MLC-Chip-Technologie (Multi Level Cell)zu Grunde, was die Zahl der maximal möglichen Schreib-/Lesezyklen gegenüber dem Vorgängermodell um ein Mehrfaches erhöht. Insbesondere bei speziellen Einsatzszenarien mit extrem hoher Nutzungsfrequenz soll dies für eine wesentlich längere Lebensdauer des Sticks sorgen und durch diese zusätzlichen Reserven Ausfällen vorbeugen.

Das neue Stick-Modell bietet laut Hersteller gleichzeitig eine höhere elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Die Lösung kann dadurch in besonders sensiblen, sicherheitskritischen Bereichen und Industrien eingesetzt werden, in denen spezielle Anforderungen an genutzte IT-Systeme gestellt werden. Bestätigt wird dies durch die Erfüllung entsprechender EMC-Normen.

Auch äußerlich präsentiert sich der USB-Stick verändert. Das robuste Metallgehäuse ist jetzt rund 30 Prozent kleiner. Der eingesteckte Stick ragt somit kaum aus dem USB-Port heraus, soll sich durch die griffgünstig gestaltete Form aber dennoch bequem entnehmen lassen. Um die Performance weiter zu steigern, unterstützt der neue SBS zudem den Standard USB 3.0.
11.01.2017/ln

Tipps & Tools

Neues Training: Docker und Linux-Container [6.06.2017]

Von Red Hat bis Microsoft reden heute alle von Docker. Dessen Erfolg beruht dabei vor allem auf einem Aspekt: Docker hat eine Infrastruktur für Container-Images entwickelt, die es ermöglicht, Images von anderen Anwendern aus einem Repository zu laden und sie für eigene Zwecke anzupassen. In unserem Training im Herbst erfahren Sie in München und Dortmund, worum es bei Docker geht, wie Container aufgebaut sind, wie Sie eigene Container bauen und mit anderen zu Anwendungen verbinden. [mehr]

Template auf XenServer korrekt anzeigen [4.06.2017]

Wenn Benutzer in unserer Citrix-Infrastruktur versuchen, eine Windows-Server2016-VM auf XenServer 7.1 anzulegen, kann es passieren, dass das dazugehörige Template nicht gefunden und somit nicht in der Auswahlliste angezeigt wird. Dieses Problem lässt sich mit einem kurzen Befehl aus der Welt schaffen. [mehr]

Fachartikel

ISDN ist tot, hoch lebe VoIP [21.06.2017]

Im Jahr 2018 stellt die Telekom ISDN in Deutschland schrittweise ab und stellt auch den Support dafür ein. Unternehmen stehen daher vor der meist umfangreichen Aufgabe, bestehende ISDN-Anschlüsse bis spätestens Ende des Jahres auf den Nachfolger VoIP umzustellen. Das bringt verschiedenste Herausforderungen mit sich, eröffnet aber auch eine Reihe neuer Chancen. Der Beitrag zeigt, wie die Umstellung ohne große Stolperfallen gelingt und Unternehmen in Sachen Digitalisierung voranbringt. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz-Grundverordnung

von Niko Härting

Anzeigen