Meldung

Proxy-Server in Citrix-Umgebungen anpassen

Wer in seiner virtualisierten Infrastruktur mit XenApp und XenDesktop Services arbeitet, kennt vielleicht das Problem, dass er nicht in der Lage ist, die in der Cloud gehostete StoreFront-Website etwa unter einer URL wie 'https://customerxxx.xendesktop.net" von seiner Infrastruktur vor Ort aufzurufen. Der Zugriff auf die in der Cloud gehostete StoreFront-Website von anderen externen Orten stellt jedoch kein Problem dar. Die Lösung liegt in den richtigen Einstellungen für den Proxy-Server.
Gerade in Citrix-Umgebungen sollten Proxy-Server richtig konfiguriert sein.
Überprüfen Sie, ob in Ihrer Infrastruktur HTTP(S)-Anfragen von einem Proxy-Server gefiltert werden. Nicht selten kommt es vor, dass Netzwerkadministratoren derartige Filter einrichten. Untersuchen Sie, ob in den Einstellungen des Proxy-Servers der HTTP(S)-Traffic zu "https://*.xendesktop.net" blockiert wurde. Dann ist die Lösung des Problems nämlich ganz einfach – nämlich bei den Settings des Proxy-Servers Traffic zu "https://*.xendesktop.net" zu erlauben. Um eine reibungslose Funktion der XenApp- und XenDesktop-Dienste zu ermöglichen, müssen außerdem folgende URLs in von Proxys oder Firewalls geschützten Umgebungen erreichbar sein:
  • https://*.citrixworkspacesapi.net
  • https://*.cloud.com
  • https://cwsproduction.blob.core.windows.net/downloads
  • https://*.xendesktop.net
  • https://*.nssvc.net
Sind alle Freigaben entsprechend eingerichtet, sollte der Vor-Ort-Zugriff auf die StoreFront-Website kein Problem darstellen.
3.12.2017/ln

Tipps & Tools

Citrix: Blackscreen-Problem lösen [29.04.2018]

Manchmal bekommen Benutzer in einer Citrix-Umgebung nur einen schwarzen Bildschirm angezeigt, wenn sie sich in einen HDX-3D-Pro-Desktop einloggen. Wenn sie die Größe oder den Fokus innerhalb des Desktops ändern (etwa Vollbild / Fenstermodus), wird das Desktopbild wiederhergestellt. Dies geschieht, wenn die Richtlinie von Microsoft für 'Nachrichtentext für Benutzer, die versuchen, sich anzumelden' aktiviert ist. Das Problem lässt sich mit einer Registry-Ergänzung aus der Welt schaffen. [mehr]

Performance der Citrix Provisioning Services erhöhen [8.04.2018]

Bei der Nutzung der Citrix Provisioning Services kann es nach und während des Erstellens einer Windows-10-Vdisk vorkommen, dass beim Streaming eine schlechte Leistung auftritt. Das Problem äußert sich unter anderem darin, dass es sehr lange dauert, um die Vdisk zu erstellen. Außerdem möglich sind langsame Boot- und Login-Zeiten und nicht zuletzt ist auch die Geschwindigkeit der Dateiübertragung im Vergleich zu anderen Rechnern im Netzwerk oft zäh. Doch es gibt Abhilfe. [mehr]

Fachartikel

Installation von vCenter Server 6 (3) [21.05.2018]

Die zentrale Verwaltung von vSphere-Infrastrukturen leistet das vCenter. Als unverzichtbares Element liegt es in zwei Varianten vor: als Windows-basierter Server und als Linux-Appliance. Letztere verspricht, das Budget zu schonen, indem etwa eine Datenbank mitgeliefert wird. Doch erreicht die Umgebung eine gewisse Größe, zeigen sich hier Limitierungen. Wir gehen Schritt für Schritt durch beide Installationsvarianten. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen