Meldung

IT-Administrator Intensiv-Seminar 'Hyper-V'

War VMware über lange Zeit hinweg unbestrittener Marktführer bei der Servervirtualisierung, hat Microsofts Hypervisor in den letzten Jahren mächtig aufgeholt. Unser neues, fünftägiges Intensiv-Seminar im März und Mai 2017 zeigt deshalb optimale Vorgehensweisen bei der Einführung von Hyper-V, behandelt anschließend die Themen Cluster und Hochverfügbarkeit und verschafft Einblicke in die Möglichkeiten, die sich Administratoren zum Beispiel mit Hyper-V Replica bieten. Das alles anhand der neuesten Ausgabe der Virtualisierungstechnologie, eingeführt mit Windows Server 2016.
Wat is'n Dampfmaschin? Ganz so kompliziert geht es im Intensiv-Seminar zu Hyper-V nicht zu.
Zur Umsetzung der Theorie übt jeder Teilnehmer im Intensiv-Seminar "Hyper-V" [1] an einem PC. Neben der Installation und der Netzwerkeinbindung gehen wir im Bereich "Migration, Monitoring, Storage" vor dem Einstieg in das Thema Hochverfügbarkeit auf die Migration einer bestehenden Installation, das Monitoring auf Einzelhosts und das Management mit der Windows PowerShell ein. Zum Abschluss beschäftigen wir uns mit dem "Aufbau und Betrieb einer hochverfügbaren Lösung mit Hilfe eines Failover-Clusters". Die Teilnehmerzahle für die beiden von Rachfahl IT-Solutions geleiteten Termine in Hallenberg ist stark begrenzt.
5.12.2016/ln

Nachrichten

Call for Papers zur Secure Linux Administration Conference [20.01.2017]

Die Secure Linux Administration Conference findet vom 22. bis 24. Mai 2017 in Berlin statt. Es treffen sich wieder über 100 IT-Experten zum Erfahrungsaustausch und Wissens-Update auf der seit vielen Jahren etablierten Fachkonferenz der Mailserver- und Linux-Experten von Heinlein Support. Noch bis zum 28. Februar werden über einen Call for Papers Vorträge zu allen Themen des sicheren Linux-Serverbetriebs im Rechenzentrum gesucht. [mehr]

Studie: IoT-Gefahren erkannt, aber nicht gebannt [20.01.2017]

Trotz weitverbreiteter Sorgen über die Sicherheit des Internet of Things und mobiler Applikationen sind Unternehmen schlecht auf die entsprechenden Risiken eingestellt. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Ponemon Institute gemeinsam mit IBM Security und Arxan Technologies durchgeführt hat. Der Report '2017 Study on Mobile and Internet of Things Application Security' zeigt dabei deutliche Diskrepanzen zwischen Bedrohungslage und Schutzmaßnahmen. [mehr]

Buchbesprechung

SQL Hacking

von Justin Clarke et al.

Aktuelle Admin-Jobs

Lexcom Informationssysteme GmbH - Softwaretester (m/w)

(München, Deutschland) LexCom Informationssysteme - wir sind weltweit der führende Spezialist ... [mehr]

Lexcom Informationssysteme GmbH - (Fach-)Informatiker/in als IT-Administrator Webanwendungen (m/w)

(München, Deutschland) LexCom Informationssysteme - wir sind weltweit der führende Spezialist ... [mehr]

Schuhbeck´s Holding GmbH + Co. KG - Systemadministrator (m/w)

(München, Deutschland) Wir suchen zum baldmöglichsten Eintritt für unsere IT-Abteilung in München ... [mehr]

Anzeigen