Download der Woche: eDocPrintPro PDF

Lesezeit
weniger als
1 Minute
Bis jetzt gelesen

Download der Woche: eDocPrintPro PDF

10.07.2024 - 07:00
Veröffentlicht in:

Wenn Sie eine flexiblere Alternative zu den Windows-Bordmitteln für den Druck in das PDF-Format suchen, bietet sich das kostenfreie "eDocPrintPro PDF" an. Die Software installiert sich als Druckertreiber und erstellt aus jeglicher Quelle wie etwa Office-Suite, Browser oder Bildbearbeitung ein PDF-Dokument.

Der virtuelle Drucker lässt sich mit frei wählbaren Auflösungen von bis zu 4000 dpi nutzen. Weiterhin kann eDocPrintPro PDF auch einen sogenannten Miniaturdruck durchführen sowie Bilder komprimieren. Besonders praktisch ist die Funktion zur Unterstützung anderer Dateiformate.

Sobald Sie eine Quelldatei oder Webseite drucken möchten, können Sie im Menü unter "Einstellungen / Ziel" aus einer Drop-Down-Liste auch Bildformate wie JPG, TIF, BMP oder PNG auswählen. Für wiederkehrende Aktionen lassen sich die Einstellungen zudem in einem Profil ablegen.

Ähnliche Beiträge

Download der Woche: XnShell Daniel Richey Mi., 24.07.2024 - 07:00
Für die Pflege großer Bild-Datenbanken ist nicht zwangsweise eine umfassende Photosuite beziehungsweise Bearbeitungssoftware notwendig. Mit dem schlanken Tool "XnShell" erweitern Sie stattdessen das Explorer-Kontextmenü für Grafikdateien um eine Thumbnail-Ansicht sowie Editier-Funktionen.

Download der Woche: Autoruns

Nach einer Standardinstallation von Windows oder dem Neuaufspielen von Software fahren viele Programme automatisch im Hintergrund hoch. Nicht alle sind für professionelle Anwender jedoch von Nutzen. Mit dem kostenfreien "Autoruns" aus der Sysinternals-Reihe enttarnen Sie diese blinden Passagiere in einer übersichtlichen Liste. Ist diese erst einmal entschlackt, ist nicht selten eine deutlich schnellere Bootzeit der Lohn.