Aktuelle Beiträge

Mit einem Bein im Gefängnis? - Verantwortung und Haftung für IT-Sicherheit

Vielen IT-Verantwortlichen - gleich ob Vorstand, Geschäftsführer, Behördenleiter oder angestellter IT-Administrator - sind Inhalt und Umfang ihrer Verantwortung und damit ihrer Haftung gegenüber ihren Unternehmen nicht bekannt. Dies gilt insbesondere für Aspekte der IT-Sicherheit, die im Zeitalter zunehmender Bedrohungen für informationstechnologische Anlagen und Anwendungen ein immer zentraleres Element einer umfassenden Business-Continuity-Planung geworden ist.

Internet Explorer für Linux

Entwickler von Webseiten sowie Administratoren wissen es: Trotz Standardisierung werden Internetseiten je nach Browser auf leicht veränderte Weise dargestellt. Auch Webdesigner mit Linux-Workstations müssen ihre Arbeit mit den wichtigsten Browsern testen. Das Open-Source-Projekt 'IEs4Linux' bietet hierfür ein nützliches Skript an, das eine Installation des Internet Explorers unter Linux erlaubt.

Bandbreitenoptimierung im WAN Weitverkehrsnetze effektiv nutzen

Wird die Bandbreite auf WAN-Verbindungen zwischen Standorten knapp, beschweren sich die Anwender über “langsame Anwendungen”. Eine Möglichkeit ist, mehr Bandbreite anzumieten. Alternativ lassen sich bestehende WAN-Strecken mit speziellen Verfahren optimieren. Dieser Beitrag erklärt, wie mit Hilfe von Datenreduktion, Datenpriorisierung, Datenbeschleunigung, Sequence Caching und dynamischer Pfadwahl Unternehmen ihre Weitverkehrsstrecken effektiver nutzen können.

Doppelte E-Mails löschen

Der alternative E-Mailclient Thunderbird gewinnt zu Recht immer mehr an Beliebtheit. So bietet er etwa versierten Nutzern über das Konfigurations-File 'about:config' zahlreiche flexible Einstellungen, mit denen sich das Programm an die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Eine etwas versteckte Option löscht doppelte E-Mails - eine ansonsten händische und durchaus zeitraubende Aufgabe.

Vista-Installation per USB-Stick

Vielfältige Boot-Optionen haben über die Jahre Einzug ins Netzwerk gehalten. Dass aber ein komplettes und aktuelles Betriebssystem schneller und mit Hilfe eines verhältnismäßig kleinen und günstigen Massenspeichers installiert werden kann, ist schon etwas besonderes. Kurt Shintaku von Microsoft hat jetzt in seinem Blog diese Methode für Windows Vista unter Einsatz eines USB-2.0-Sticks mit vier GByte Speicherkapazität bewiesen.

Auswahlkriterien für Firewalls: Sicherung von innen und außen

Um Netzwerk, Server, Arbeitsstationen und vor allem auf letzteren liegende Daten vor Angriffen aus dem Internet zu schützen, ist eine leistungsfähige Firewall heute Pflicht für jedes Unternehmen. IT-Administrator zeigt, welche Firewallkonzepte es derzeit gibt und wie Unternehmen die richtige Lösung für sich finden.

Java-Buch als kostenloser Download

Programmierer aber auch Systemadmins schätzen die Arbeit mit Java als Plattform von Programmierung und Scripting. Jetzt können Sie die 6. Auflage des Kultbuches 'Java ist auch eine Insel' von Autor Christian Ullenboom kostenfrei aus dem Internet herunter laden. Das aktuelle Exemplar wurde gründlich überarbeitet und mit wichtigen Neuerungen zu Java 6 erweitert.

Einfacher Trick zum automatischen Neustart nach Server-Absturz

Ein Systemcrash ist sicher kein alltägliches Ereignis, dennoch ist dies ein Szenario, auf das der Admin vorbereitet sein sollte. Was bei einer Einzelplatz-Lizenz von Windows XP weniger tragisch ist, kann bei einem Server in kleinen Netzwerken ein Problem hervorrufen. Dieser ist dann unter Umständen nicht mehr erreichbar und mit ihm steht das Unternehmen still. Sie können mit einer kleinen Änderung der Einstellungen aber einen automatischen Neustart für einen derart genutzten Rechner erzwingen.