Meldung

Einblicke in den Webverkehr

A10 Networks erweitert sein Enterprise-Portfolio um das Secure-Web-Gateway mit SSL-Insight. Das auf der Thunder-CFW-Plattform verfügbare Angebot verspricht Unternehmenskunden Schutz vor den aktuellen Bedrohungen im Internet. Mit den erweiterten Funktionen sollen sich anspruchsvolle SaaS-Workloads leichter skalieren und Compliance-Anforderungen umsetzen lassen.
Das neue Secure Web Gateway von A10 [1] verbessert den kontrollierten und sicheren Zugriff für Anwender in Unternehmen. Es ermöglicht beispielsweise die Durchsetzung von Richtlinien, um festzulegen, wer wann auf welche Bereiche Zugriff hat. So schützen sich Unternehmen besser vor böswilligen, vorsätzlichen Handlungen und stellen sicher, dass sie stets regelkonform agieren.

Die Secure Web Gateway-Lösung mit SSL Insight ermöglicht dabei eine bidirektionale SSL-Sichtbarkeit, indem sie das Offloading des rechenintensiven SSL/TLS-verschlüsselten Datenverkehr mit nahezu doppelt so hohem Durchsatz im Vergleich zu Mitbewerbern umsetzen soll. Sie bietet eine sogenannte "Secured Decrypt Zone", die – im Gegensatz zu anderen Lösungen – nach einmaliger Entschlüsselung eine mehrmalige Überprüfung ermöglicht. Die Lösung unterstützt auch das ICAP (Internet Content Adaptation Protocol) und kann entschlüsselten Datenverkehr an mehrere ICAP-fähige Security-Plattformen gleichzeitig senden.

Darüber hinaus lassen sich proaktive Präventiv- und Schutzservices von A10 auf Subscription-Basis aktivieren, wie Malware-Erkennung, IP-Reputation, URL-Filterung sowie URL-Bypassing, das zur Einhaltung von Compliance-Richtlinien die Entschlüsselung des Datenverkehrs verhindert. Diese Dienste erhöhen laut Anbieter die Unternehmenssicherheit zusätzlich. Die AppCentric-Templates von A10 machen die Bereitstellung, Konfiguration und Fehlerbehebung enorm einfach und bieten zudem umfangreiche Analysemöglichkeiten und intuitive Dashboards.
11.04.2018/dr

Tipps & Tools

Datenspuren in Word entfernen [19.09.2019]

Grundsätzlich ist die Kommentarfunktion in Microsoft Word für Arbeitsgruppen sinnvoll. Mehrere Personen können damit besser an einem Dokument arbeiten. Allerdings vergessen viele Anwender vor dem Teilen der finalen Fassung mit Externen das Entfernen von Kommentaren und anderer Datenspuren. Mit der weniger bekannten Zusatzfunktion "Document Inspector" oder zu Deutsch "Dokumentprüfung" löschen Sie in Word die nicht mehr gewünschten Daten. [mehr]

Vorschau Oktober 2019: Sichere IT-Systeme [18.09.2019]

Firmen stecken in einer Zwickmühle: Einerseits verschärfen die Gesetzgeber in Deutschland und Europa laufend die Anforderungen an die Datensicherheit und den Datenschutz. Andererseits gehen Cyberkriminelle mit immer ausgefeilteren Methoden auf Unternehmensnetze los. Wie Sie als Administrator ihre IT-Systeme schützen können, zeigt die Oktober-Ausgabe des IT-Administrator. Darin erfahren Sie unter anderem, was das neue Windows Defender Application Control zu bieten hat und wie Sie sich auf Schwachstellenjagd mit OpenVAS begeben. In den Tests beweist die Web Application Firewall von Airlock ihr Schutzpotenzial. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen