Meldung

Ausfallsichere Stromversorgung mit Funksteuerung

Kentix hat mit der Kentix-SmartPDU eine neue Produktserie auf den Markt gebracht. Die SmartPDU bietet eine ausfallsichere Stromversorgung und lässt sich, wie die meisten der Kentix Produkte, per Funk in die vorhandene IT-Infrastruktur einbinden. Eine kabelgebundene Installation wird ebenfalls unterstützt.
Die Kentix SmartPDU [1] ist als modulare PDU konzipiert. Sie verfügt über zwei Einbaubereiche für verschiedene Erweiterungen. Dort können standardisierte Module wie SmartMeter und intelligente Mess- und Sicherheitsgeräte eingebaut werden. Dadurch ergibt sich ein signifikanter Vorteil der Kentix SmartPDU. Der Einsatz geeichter und zugelassener Stromzähler nach EN50470-3 (MID) für eine kostengenaue Kundenabrechnung in Kolokationsflächen. Optional können auch Ableit-strommessung (DGUV 3) oder ein Überspannungsschutz eingebaut werden.

Die SmartPDU ist über Funk, Ethernet oder einen RS485 BUS vernetzbar und lässt sich einfach in die vorhandenen IT Infrastrukturen einbinden. Die Ausführung als Wireless-PDU vereinfacht die Vernetzung vor allem bei großen Data-Centern. Die Verbindung über die ZigBee-Funktechnologie bietet dabei Vorteile: Es müssen keine zusätzlichen Kabel verlegt werden und die PDU belegt keinen der Ethernet Ports. ZigBee bietet dabei eine stabile, verschlüsselte Datenübertragung. Das Management der SmartPDU erfolgt über eine HTTPS-Weboberfläche des Kentix PowerManagers. Eine Integration in weitere Managementsysteme wird über moderne Schnittstellen wie SNMP V2/3 und JSON unterstützt.
11.01.2019/dr

Tipps & Tools

Korrekte Authentifizierung monitoren [20.01.2019]

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann über das Monitoringsystem PRTG die Authentifizierung für die Anmeldung an einer Webseite überwachen. Sobald die Anmeldung fehlschlägt, weil der Benutzername und/oder das Passwort falsch sind, soll der Sensor einen Fehler anzeigen. Es bedarf allerdings einiger Maßnahmen, um zu prüfen, ob die Anmeldeinformationen für eine Webseite korrekt sind. [mehr]

Von Whiteboard in die Cloud [19.01.2019]

Falls Sie im neuen Jahr wichtige Ideen aus Meetings besser im Gedächtnis behalten wollen, kann die Anschaffung des 'Think Board X Smart Whiteboard' sinnvoll sein. Das praktische Gimmick haftet praktisch an jeder beliebigen glatten Oberfläche und fungiert dort als Whiteboard-Tafel. Vor allem erspart es Ihnen aber die lästige Abtipperei vom Flipchart - Inhalte lassen sich einfach mit Hilfe einer App übertragen. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen