Meldung

Rechtssicher archivieren

Mit seiner neuen E-Mail-Archivierung will der Berliner Webhoster STRATO seinen Nutzern ein neues Werkzeug bieten, mit dem sie ihre E-Mails rechtssicher und konform mit der EU-DSGVO und den GoBD archivieren können. Nutzer können die cloudbasierte Software zusätzlich zu ihrem E-Mail-, Hosting-, Homepage-Baukasten- oder Webshop-Paket des Anbieters bestellen.
Im Gegensatz zu Mitbewerben bietet "STRATO Mail-Archivierung" [1] laut dem Webhoster in allen Tarifen die Möglichkeit, ein- und ausgehende E-Mails sämtlicher Postfächer zu archivieren. Mit der Blacklist-Funktion kann der Administrator zudem einzelne E-Mail-Adressen aus Datenschutzgründen hiervon ausschließen, zum Beispiel eingehende Bewerbungen. Die Software protokolliert die Bearbeitungshistorie jeder einzelnen E-Mail, sodass auch die Nachvollziehbarkeit für einen eventuellen Kontroll-Audit gegeben sein soll. Zudem sichert die Neuvorstellung laut STARTO alle E-Mails mitsamt Anhängen manipulationssicher im Originalzustand. Der Speicher für das E-Mail-Archiv ist unbegrenzt. Der Nutzer zahlt lediglich das GByte-Volumen, das er tatsächlich verbraucht.
25.03.2019/ln

Tipps & Tools

Vorschau Mai 2019: IT-Sicherheitsmanagement [22.04.2019]

Besonders in kleineren Firmen ohne eigenes IT-Sicherheitsteam fällt es Administratoren schwer, mit zunehmend gehäuften und raffinierten Angriffen umzugehen. In der Mai-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema 'IT-Sicherheitsmanagement'. So lesen Sie, welche Sicherheitsfunktionen Windows Server sowie Exchange Server 2019 mitbringen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Azure-Umgebung absichern und Linux-Systeme härten. Unser Workshop zu 'Infection Monkey' lässt Sie ferner in die Rolle eines Angreifers schlüpfen, um das eigene Netzwerk auf Schwachstellen zu testen. [mehr]

AWS-Account absichern [21.04.2019]

Cloudanbieter bewerben ihre Angebote mit einer Vereinfachung von IT-Prozessen. Dabei sollte aber die Sicherheit nicht auf der Strecke bleiben. Besonders wichtig ist dies für Nutzer von AWS, denn über die AWS Management Console als zentrale Anlaufstelle können Angreifer viel Schaden anrichten. Es gilt daher, den AWS-Account bestmöglich gegen Passwortangriffe abzuschirmen - unter anderem durch Multi-Faktor-Authentifizierung. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen