Meldung

DE-CIX knackt 7 TBit/s: Neuer Daten-Weltrekord in Frankfurt

Noch niemals zuvor wurden weltweit so viele Daten pro Sekunde an einem Internetknoten ausgetauscht: Der Datenverkehr am DE-CIX in Frankfurt ging am Donnerstagabend durch die Decke und stellte mit über 7,1 TBit pro Sekunde eine neue Weltrekordmarke auf. Der Höchstwert im Datenaustausch zu Spitzenzeiten lag am DE-CIX bisher bei 6,8 TBit pro Sekunde.
Erst im Dezember 2017 wurde die Schallmauer von 6 TBit pro Sekunde durchbrochen. Mit dem neuen Rekord baut der DE-CIX [1] (Deutscher Commercial Internet Exchange) in Frankfurt seine weltweite Spitzenposition als Internetknoten mit dem größten Datenaustausch weiter aus. "Der Datendurchsatz am DE-CIX in Frankfurt hat sich seit 2014 weit mehr als verdoppelt und wird sich auch in Zukunft rasant weiterentwickeln. Alleine in 2018 ist die angeschlossene Kundenkapazität im Vergleich zum Vorjahr um über 35 Prozent auf mehr als 45 TBit gestiegen. Immer neue vernetze Geräte und Technologien und die zunehmende Digitalisierung sind zudem weitere Wachstumstreiber", so Harald A. Summa, Geschäftsführer von DE-CIX.

Im Allgemeinen bewege sich der Datenverkehr an Internetknoten entlang von Wellenbewegungen und spiegle den täglichen Internet-Nutzungsrhythmus wieder, beginnend morgens um 6 Uhr mit seinem Höhepunkt gegen 21 Uhr. Auch saisonale Veränderungen – im Sommer seien die Nutzer im Allgemeinen weniger online als in den Herbst-/Wintermonaten – könne registriert werden.

DE-CIX ist ein weltweit führender Betreiber von Internetknoten. 1995 in Betrieb genommen, managt DE-CIX global 18 Internetknoten in Europa, Indien, dem Nahen Osten und den USA. An den einzelnen Standorten tauschen beim sogenannten "Peering" Internet Service Provider, Netzbetreiber, Content Delivery Networks und Unternehmen ihren Datenverkehr aus, um die Datenpakete auf dem günstigsten und schnellsten Weg zum Empfänger zu bringen.
20.09.2019/dr

Tipps & Tools

Kopieren in der Kommandozeile [21.11.2019]

Die Tastaturkürzel "Strg+C" und "Strg+V" für das schnelle Kopieren und Einfügen von Inhalten in der Kommandozeile sind unter Windows 10 nicht immer standardmäßig aktiviert. Mit wenigen Schritten lassen sich die Einstellungen jedoch im Kontextmenü der Eingabeaufforderung anpassen. [mehr]

Vorschau Dezember 2019: Rechenzentrum & Infrastruktur [20.11.2019]

Das Rechenzentrum und die IT-Infrastruktur im Unternehmen bilden die Grundlage für einen erfolgreichen IT-Betrieb. In der Dezember-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator das Management und die Automatisierung im Rechenzentrum. So zeigen wir, wie die Netzwerkverwaltung mit Netbox funktioniert und was das neue Wi-Fi 6 für Firmen zu bieten hat. Außerdem lesen Sie im Dezember-Heft, wie die Netzwerkinventarisierung mit der PowerShell funktioniert und was es bei der Verwaltung einer Hyper-V-Umgebung mit dem SCVMM 2019 zu beachten gilt. In den Produkttests beweist unter anderem AnyDesk Enterprise sein Können. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen