Meldung

Mobilitätshelfer

SOTI stellt neuesten Aktualisierungen seiner  Plattform "SOTI ONE" vor. Neu dazu gekommen sind die Produkte SOTI Insight, SOTI Connect und SOTI Identity. Die SOTI-ONE-Plattform ist eine integrierte Suite, mit denen Kosten, Komplexität und Ausfallzeiten im Zusammenhang mit geschäftskritischer Mobilität reduziert werden sollen. Die aus sieben Produkten bestehende Platform hilft Unternehmen laut Herstellerangaben, funktionale Silos zu entfernen, Ausfallzeiten zu vermeiden, Apps schneller zu erstellen, Mobil- und IoT-Geräte zu verwalten und umsetzbare Erkenntnisse zu liefern.
Die erste der drei neuen Komponenten der SOTI-Plattform [1] ist "SOTI Insight", eine Business-Intelligence-Software, die Analysen zur Nutzung von Apps, Daten, Netzwerken, Standorten und Betriebsabläufen bietet. Unternehmen sollen damit in der Lage sein, auf einfache Weise Einblicke in die Leistung ihrer Mobilitätsbereitstellungen zu gewinnen. "SOTI Connect" ist ein IoT-Werkzeug für Unternehmen, die ein vollständiges Lifecycle-Management von IoT-Geräten innerhalb eines Unternehmens bietet. Mit dieser Architektur sollen sich neue IoT-Geräte schnell einsetzen und verwalten lassen, was die Markteinführungszeit für IoT-Initiativen verkürzt. Die erste Version von SOTI Connect konzentriert sich auf die Verwaltung und Unterstützung spezieller Drucker, die für geschäftskritische Aufgaben verwendet werden. Schießlich komplettiert "SOTI Identity" die Plattform. Es soll den einfachen und sicheren Zugriff auf die SOTI-ONE-Suite ermöglichen und bietet dazu eine zentralisierte Nutzerauthentifizierung, Single-sign-on- und Rollenverwaltung.
9.10.2019/jp

Tipps & Tools

Jetzt erhältlich: Sonderheft Windows & Exchange Server 2019 [14.10.2019]

Das zweite IT-Administrator Sonderheft des Jahres 2019 ist da. Es versorgt Sie mit praxisgerechtem Know-how zu den wichtigsten neuen Features in Microsofts Server-Flaggschiffen Windows 2019 und Exchange 2019. Der Schwerpunkt der 180 Seiten liegt auf Administration, Sicherheit und Cloudanbindung. Bestellen Sie Ihre Ausgabe jetzt – Abonnenten erhalten wie immer einen Vorzugspreis. [mehr]

Datenverhalten analysieren [13.10.2019]

Viele Unternehmen erhalten täglich mindestens 10.000 Sicherheitswarnungen, einige sogar eine Million. Eine Fülle, die von Sicherheitsteams kaum zu bewältigen ist – schon gar nicht, wenn es sich um eine kleine Abteilung handelt. Es gibt jedoch eine technische Lösung, um nur relevante Warnungen zu erkennen und so die Arbeit für die IT-Abteilung zu erleichtern. [mehr]

Pixelkunst per App [12.10.2019]

PDFs ausbessern [11.10.2019]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen