Meldung

Neues Level der Unternehmenskollaboration

Pydio stellt mit Cells 2.0 die jüngste Version der Open-Source-basierten Enterprise Content & Collaboration Platform vor. Das neue Release kommt laut Anbieter mit besserer Leistung, erweiterten Synchronisationsoptionen, Single Sign-on mit OAuth und OpenID sowie einfache Upgrades von der Home- zur Unternehmensversion.
"Pydio Cells" [1] will in Version 2.0 den vollen Funktionsumfang von Pydio 8 mit der Leistungsfähigkeit und Sicherheit der Pydio-Cells-Architektur kombinieren. So wurde der von früheren Pydio-8-Anwendern lange erwartete Desktop-Sync-Client vollständig nach den Standards von Pydio Cells neu geschrieben. Windows-, Mac- und Linux-Benutzer können ihre Dateien nun nahtlos offline halten, während die Administratoren ihre Rechte dafür steuern können. Darüber hinaus soll sich das Tool durch die gemeinsame Nutzung der gleichen Programmiersprache und Kommunikationsprotokolle zwischen Server und Clients sogar für die Echtzeitsynchronisation von Server zu Server verwendet lassen.

Um erhöhten Sicherheitsanforderungen entgegenzukommen, bietet Cells 2.0 mit Hilfe eines neue Authentifizierungsmoduls eine überarbeitete Integration mit jeder OAuth2/OpenIDConnect-fähigen Infrastruktur – unabhängig davon, ob Cells in ein existierendes Single Sign-on eines Unternehmens eingebunden oder als Identity-Provider für andere Dienste eingesetzt werden soll. Bei der Online-Bearbeitung von Dokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen führt Pydio Cells 2.0 einen neuen Annotationsmechanismus ein, der die Onlinebearbeitung auf Bilder und Videos ausdehnt. Dies soll eine Alternative zu vergleichbaren proprietären Lösungen darstellen, ohne das Risiko, dass Bilder und Videos von Suchmaschinen verfolgt werden.
8.11.2019/ln

Tipps & Tools

Download der Woche: Notepads [12.11.2019]

Viele Admins wünschen sich für Windows 10 einen modernen Texteditor, werden aber in den Bordmitteln nicht fündig. Programme wie Notepad++, VS-Code und Sublime bieten eine gute Alternative, sind jedoch in der Nutzung etwas kompliziert. Das kostenlose Tool "Notepads" kann hier weiterhelfen. Die Software überzeugt mit einer einfachen Bedienung und einem modernen Design. [mehr]

Jetzt bestellen: "PowerShell" und "Windows 10 im Unternehmen" [11.11.2019]

In seiner Kompakt-Buchreihe bündelt IT-Administrator die besten Artikel zu ausgesuchten Themen. Das neue Buch "PowerShell" beleuchtet den Einstieg in das Framework und stellt unter anderem die Systemverwaltung mit Cmdlets sowie Skripten vor. Wieder erhältlich ist außerdem der Verkaufsschlager "Windows 10 im Unternehmen", diesmal als Kindle-Version. Darin erfahren Sie als Administrator alles Wissenswerte rund um den Betrieb von Windows 10. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen