Meldung

Vergleichsportal für IP-Telefone

STARFACE gibt mit "topphone24.com" den Startschuss für ein Vergleichsportal für mehr als 160 drahtlose und drahtgebundene Telefone und Konferenzeinheiten führender Hersteller. Granulare Filteroptionen sollen es Firmen leicht machen, das optimale Gerät für ihre jeweiligen Business-Anforderungen zu finden.
Unternehmen können heute zwischen Hunderten von IP-Telefonen wählen – "topphone24.com'' soll für mehr Vergleichbarkeit sorgen.
"topphone24.com'' [1] unterstützt eine granulare Filterung nach Hersteller, Gerätetyp (Tischtelefon, DECT-Gerät, Konferenzlösung), Displaygröße und -typ, Funktionstasten (LCD und Anzahl) und vielen weiteren Parametern. Sobald die Besucher eine erste Vorauswahl getroffen haben, können sie bis zu vier ihrer favorisierten Geräte in einer übersichtlichen Tabelle mit vielen Detailfunktionen gegenüberstellen – von Anrufererkennung und Adressbuchintegration über Video- und Freisprech-Funktionen für den Office-Alltag bis hin zur integrierten Video-Doorline für den Empfang.

Der Launch des neuen Portals ist für STARFACE nicht ganz uneigennützig: Über die Filterfunktionen lässt sich nicht zuletzt überprüfen, wie es bei den unterschiedlichen Modellen um die Integration mit den eigenen UCC-Plattformen bestellt ist. In der Detailansicht können IT- und Telefonie-Verantwortliche so auch einsehen, ob und ab welcher STARFACE-Version das Autoprovisioning der Modelle unterstützt wird.
12.11.2019/ln

Tipps & Tools

Aufgaben besser verwalten [13.12.2019]

Organisiert zu arbeiten hilft dem Admin, den Überblick bei den vielen täglichen Aufgaben nicht zu verlieren. Der kostenfreie Dienst von "todo.ly" stellt eine vielseitige Plattform zur Verfügung, um To-Do-Listen online zu erstellen und zu verwalten. Das Tool kombiniert die Funktionen eines Notizenprogrammms und eines Terminkalenders unter einer Haube. Die Einträge lassen sich verschiedenen Projekten zuordnen und mit einem Fälligkeitsdatum versehen. [mehr]

Kiosk-Konto einrichten [12.12.2019]

Für bestimmte Fälle muss der Admin einen Computer mit nur ein paar Anwendungen einrichten. Das kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn Besucher im Unternehmen nur Zugriff auf den Browser oder ein einzelnes Programm haben sollen. Wichtig ist dabei, dass ein Außenstehender kein Zugriff auf das eigentliche Betriebssystem hat. Wir zeigen, wie Sie ein solches Konto unter Windows 10 einrichten. [mehr]

Linux einfach bedienen [11.12.2019]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen