Meldung

Mechanisch optimierte HDD

Toshiba hat seiner 3,5-Zoll-Desktop-PC-Festplatten-Reihe "P300" neue Modelle mit 4 TByte und 6 TByte hinzugefügt. Sie verdoppeln die Puffergröße von 64 auf 128 MByte und sollen zudem leiser und energieeffizienter als andere Modelle der Serie sein.
Die neuen internen P300-HDDs bieten 4 und 6 TByte Speicherkapazität.
Durch den Dual-Stage Actuator sind die Schreib-Lese-Köpfe der neuen P300-Festplatten [1] laut Toshiba optimal geschützt, wenn sie separat oder in einem PC verbaut transportiert werden. Ein interner Schocksensor schützt darüber hinaus die Daten während des Betriebs.

Weitere Optimierungen der Serie, wie etwa Techniken zur Reduzierung der Kopfbewegungen, sorgen laut Hersteller für eine verbesserte Reihenfolge der Schreib-Lese-Zugriffe. Die mechanischen Vorgänge werden minimiert, wodurch sich die Gesamtperformance verbessern soll. Das 4 TByte-P300-Modell ist ab sofort verfügbar, das Modell mit 6 TByte soll im ersten Quartal 2020 zur Verfügung stehen.
3.12.2019/ln

Tipps & Tools

Mehr Sicherheit ohne Skript [6.12.2019]

Es ist nichts Neues, dass die Sicherheit und Privatsphäre beim Surfen im Internet höchste Priorität haben. Das kostenfreie Add-on "NoScript" für Firefox und Chrome bietet die Möglichkeit, JavaScript-, Flash- und Java-Inhalte nur von vertrauenswürdigen Domänen auszuführen. In der Standardeinstellung werden auf Webseiten jegliche JavaScript-Skripte automatisch unterbunden. [mehr]

Bedrohungsprotokoll entleeren [5.12.2019]

Unter Windows 10 legt der Defender einen sogenannten Schutzverlauf im System an. Bis zur Version 1809 war in den Sicherheitseinstellungen ein Button vorhanden, um den gesamten Verlauf zu löschen. In der Version 1903 ist diese Option nicht mehr enthalten. Unser Tipp zeigt Ihnen wie Sie den Schutzverlauf in ein paar Schritten manuell bereinigen können. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen