Meldung

Microsoft-Teams-Connector für Starface

Ab sofort ist für die UCC-Plattformen von STARFACE das neue Modul "STARFACE Integration für Microsoft Teams" verfügbar. Der Connector ermöglicht es Nutzern, aus der gewohnten Teams-Oberfläche heraus auf die UCC-Funktionalitäten der IP-Anlage zuzugreifen und die Präsenz- und Ruflisteninformationen beider Plattformen zusammenzuführen.
Die "STARFACE Integration für Microsoft Teams" ermöglicht es Anwendern am Windows-PC oder Mac, Microsoft Teams als Softphone-Client zu nutzen und darüber auf Funktionstasten, Fax-/Voice-Ruflisten und Präsenzinformationen aus ihrer STARFACE-Umgebung [1] zuzugreifen. Darüber hinaus können sie über den Call Manager während eines laufenden Gesprächs eine breite Palette von Leistungsmerkmalen aktivieren – darunter Halten, Weiterleiten, spontane Konferenz, Call2Go, Gesprächsaufzeichnung und viele mehr.

Das Modul erweitert die bestehende Teams-Umgebung außerdem um einen intelligenten, sprachgesteuerten Bot, der Mitarbeitern häufig gestellte Fragen beantwortet und sie bei der Einrichtung ihres individuellen digitalen Arbeitsplatzes unterstützt ("Leite alle Anrufe auf meine Voicemail um!"). Außerdem lassen sich sämtliche ein- und abgehenden Gespräche über die STARFACE-Telefonanlage und die vorhandenen SIP-Trunks routen. Auf diese Weise können Unternehmen auch bei der Telefonie über Teams aus einer breiten Auswahl an Providern wählen und müssen die vorhandene Infrastruktur nicht grundlegend modifizieren.

Um die Teams-Integration nutzen zu können, benötigen Unternehmen mehrere Komponenten: Zunächst bedarf es einer STARFACE-Appliance, optional als VM-Edition oder Cloudinstanz, mit UCC-Premiumlizenzen für alle Benutzer, die an Microsoft Teams angebunden werden sollen. Natürlich ist auch Microsoft Office 365 mit Microsoft-Phone-System-Lizenz für alle Teams-Benutzer nötig. Weitere Voraussetzung ist ein Enterprise Session Border Controller von Patton mit öffentlich erreichbarer IP-Adresse, extern auflösbarem Hostnamen und einem CA-signierten SSL-Zertifikat samt Private Key. Dazu kommt der Teams-Connector, bestehend aus dem STARFACE-Modul, der App für Teams und dem Managed Service für die Anbindung von Teams für die Laufzeit der Nutzung.
14.01.2020/ln

Tipps & Tools

Mini-Nachtischlampe für das Smartphone [25.01.2020]

Zum Lesen oder gemütlichen Musikhören spät abends sollte ausreichend Licht zur Verfügung stehen. Das praktische Gadget "Luma Nachtlicht" bietet hierfür eine Lösung im Design einer kleinen Nachttischlampe. Das Gadget wird auf dem Smartphone befestigt und benutzt dessen Lampe, um für ausreichend Licht beim Lesen und für eine wohlige Atmosphäre im Raum zu sorgen. [mehr]

System per Knopfdruck bereinigen [24.01.2020]

Viele Tools zum Beseitigen von Junk auf dem PC sind kompliziert in der Bedienung oder überladen mit Werbung. Die kostenfreie Software "Red Button" bietet ein einfaches Cleaning-Werkzeug für den Rechner an, das simpel in der Anwendung ist und trotzdem viele Funktionen enthält. Weiterhin belegt das Programm nur wenige KByte und lässt sich von einem USB-Stick aus starten. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen