Meldung

PDF-Werkzeuge zentral verwalten

Foxit Software hat seine PDF-Werkzeuge rund um PhantomPDF einer Generalüberholung unterzogen. Neue Features sind unter anderem eine Admin-Konsole und ein Updateserver zur Automatisierung und Verbesserung der unternehmensweiten Verwaltung von Softwarelizenzen und -updates.
Die PhantomPDF [1] Admin Console soll die Verwaltung einer großen Anzahl von Lizenzen und Benutzern bequemer machen. Administratoren können damit alle Foxit-Lizenzen überwachen und im laufenden Betrieb aktualisieren. Sie können Benutzer verwalten, Gruppen erstellen, User zuweisen und entfernen sowie Benutzern und -gruppen Lizenzen zuteilen und entfernen. Die Admin-Konsole ist als Cloud- und als On-Premises- Dienst erhältlich.

Der PhantomPDF Update Server ermöglicht es der IT, Prozesse beim Softwareupdate zentral zu steuern und zu automatisieren. Darüber hinaus soll er sicherstellen, dass die Nutzer exakt auf die Version aktualisieren, die von der IT getestet wurde. Die IT kann Zeitrahmen für das Downloaden von Updates vorgeben und nur genehmigte Aktualisierungen erlauben. Abgesehen von Features für die Administration bietet die PDF-Bearbeitungssoftware PhantomPDF über 160 neue Funktionen und Verbesserungen. Darunter sind die Unterstützung von mehr Formularfeldtypen und JavaScript sowie die Möglichkeit, USPTO-fähige PDF-Dokumente zu erstellen.
5.06.2020/ln/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: Krisp [8.07.2020]

Vor allem bei Video- oder Audiokonferenzen ist eine leise Umgebung sehr wichtig. Mit dem kostenlosen Tool "Krisp" können Sie Hintergrundgeräusche, die gerade im Home Office recht häufig entstehen, per Knopfdruck reduzieren. Die Software unterstützt derzeit über 800 Apps, unter anderem Zoom, Microsoft Teams und Skype. [mehr]

Sicherheitslücke in Remote-Desktop-Gateway [7.07.2020]

Sicherheitsforscher von Check Point haben eine riskante Schwachstelle in der Open-Source-Software Apache Guacamole aufgedeckt. Ein Cyberkrimineller könne das Gateway ausnutzen, um ein Firmennetzwerk zu infiltrieren und sogar komplett zu übernehmen. Viele Organisationen verwenden Apache Guacamole, da Mitarbeiter lediglich den Webbrowser benötigen, um sich einzuwählen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen