Meldung

Gänzliche WLAN-Abdeckung

Mit "Deco-M5" bietet TP-Link bessere WLAN-Abdeckung im Home Office. Deco funktioniert mit drei WLAN-Punkten, die sich ohne Kabel in der Wohnung verteilen lassen. Basierend auf dem vorhandenen Internetanschluss und der vorhandenen Hardware können Heimanwender ein großes Netzwerk mit einem Namen und einem Passwort aufbauen.
Die Deco-Serie soll für bessere WLAN-Abdeckung im Haus sorgen.
Die TP-Link-Serie "Deco M5" [1] schaltet verbundene WiFi-Geräte automatisch von einem WLAN-Punkt zum anderen, ohne dass Anwender es bemerken. So lassen sich schwache Signalbereiche im Haus oder der Wohnung mit einer stabilen und schnellen Verbindung erweitern. Wer passend dazu seinen bestehenden Router erneuern möchte, der kann einen Blick auf die DSL-Box "TD-W9960V" [2] werfen.

Der TD-W9960v bietet laut Hersteller bis zu 100 MBit/s DSL-Geschwindigkeit, WLAN-Geschwindigkeit bis zu 300 MBit/s und fungiert als DECT–Basis für bis zu sechs schnurlose Telefone. Mithilfe der TP-Link Tether App ist die Steuerung mit einem Android- oder iOS-Gerät möglich. Die Deco-M5-Serie ist nur heute für 124 statt 199 Euro erhältlich, während der TD-W9960v für knapp 50 Euro zu haben ist.
27.11.2020/jm

Tipps & Tools

Schatten-IT in der Teamkommunikation vermeiden [21.01.2021]

In Zeiten des mobilen Arbeitens und zunehmender Cyberkriminalität wird es immer wichtiger, dass Unternehmen potenzielle IT-Sicherheitslücken in der eigenen IT-Landschaft schließen. Die Crux: Aufgrund fehlender Lösungen greifen Mitarbeiter auf unautorisierte Consumer-Apps zurück, etwa WhatsApp. Eine derartige Schatten-IT gefährdet aber die Datensicherheit. Der Beitrag gibt sieben Tipps, wie IT-Administratoren die Teamkommunikation sicher gestalten und was bei der Auswahl entsprechender Werkzeuge zu beachten ist. [mehr]

Download der Woche: Start Everywhere [20.01.2021]

Das Startmenü unter Windows hat sich über die Jahre nur mäßig weiterentwickelt und so sind zusätzliche Funktionen willkommen. Die Software "Start Everywhere" ist ein anpassungsfähiges Startmenü für den Schnellzugriff auf Programme, Einstellungen und Dokumente. Wie der Name vermuten lässt, können Sie es an beliebiger Stelle auf dem Bildschirm öffnen und gleichzeitig mit dem Windows-eigenen Menü benutzen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen