Meldung

Endlich 6 GHz

Mit dem neuen Access Point LX-6500 stellt LANCOM Systems erstmals ein Gerät bereit, das mit Wi-Fi 6E umgehen kann. Zusätzlich zum 2,4- und 5-GHz-Frequenzband nutzt das Device das exklusiv für WLAN-Anwendungen reservierte 6-GHz-Band. Daraus resultiert laut Hersteller eine Verdoppelung des Funkspektrums und WLAN-Exklusivität im 6-GHz-Bereich.
Der Access Point LX-6500 verwendet auch das neue 6-GHz-Band für WLAN.
Besonders in hoch frequentierten Umgebungen mit hoher Endgeräte-Dichte soll so besserer Internetzugang möglich sein. Der neue Access Point von LANCOM [1] verfügt über drei integrierte IEEE-802.11ax-Funkmodule für den parallelen Betrieb im 2,4-, 5- und 6-GHz-Band und bietet jeweils 4x4 Multi-User MIMO (MUMIMO) im Up- und Downlink sowie OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access) für die gleichzeitige Ansteuerung einer hohen Zahl von Endgeräten.

Der LX-6500 beherrscht Kanalbandbreiten von 20, 40, 80 sowie 160 MHz (alle mit 4 Streams). Der Access Point verfügt über zwei 2,5-GBit-Ethernet-Ports. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über PoE IEEE 802.3bt (PoE++, 4PPoE) oder ein optional erhältliches Netzteil. Der LANCOM LX-6500 ist ab sofort für 1499 Euro erhältlich.
2.12.2022/jp/dr

Tipps & Tools

Im Test: senhasegura GO Endpoint Manager 3 [2.02.2023]

Der senhasegura GO Endpoint Manager kümmert sich um die Verwaltung und die zielgerichtete Verwendung administrativer Zugangsdaten und Berechtigungen. Das System führt Applikationen mit erhöhten Rechten aus, ohne dass Endanwender dazu dauerhaft privilegierte Rechte benötigen. Im Test zeigte sich, dass diese Rechtevergabe detailliert und flexibel hilft, die Sicherheit zu verbessern. [mehr]

Download der Woche: Writemonkey [1.02.2023]

Der Begriff "Neue Einfachheit" kommt eigentlich aus der Musik, trifft auf die schnörkellose Textverarbeitung Writemonkey aber ebenso zu. Das kostenfreie Tool reduziert die Bedienoberfläche, um das Geschriebene in den Fokus zu stellen. Die Texteingabe erfolgt im Vollbildmodus auf einem komplett schwarzen oder weißen Hintergrund. [mehr]

Anzeigen