Meldung

"NET USE"-Befehl unter Windows

Was unter Linux der mount-Befehl macht, geht unter Windows mit „net use“. Wenn Sie Laufwerke dynamisch einbinden wollen, ist dieser Befehl sehr nützlich. Hier gibt es ein paar Anwendungsmöglichkeiten.
Einer Netzwerkfreigabe den nächsten freien Laufwerksbuchstaben zuweisen:

net use * \\server\freigabe

Der Netzwerkfreigabe Laufwerk X zuweisen, dabei Benutzername und Passwort angeben. Der Parameter /persistent:yes|no gibt an, ob die Verbindung beim nächsten Anmelden wieder hergestellt werden soll.:

net use /persistent:no X: \\server\freigabe passwort /user:Domäne\Benutzername

Zum Löschen einer Verbindung:

net use X: /delete


Und auch Drucker können so eingebunden werden:

net use LPT1 file://192.168.1.252/LaserPrinter


Allerdings fügt dies den Drucker nicht zur Druckerliste in der Systemsteuerung hinzu. Auch werden keine Treiber installiert. Eleganter lässt sich das mit der PrintUI.dll lösen:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ia /K /c\\MyComputer /m "AGFA-AccuSet v52.3" /h "WindowsNT x86" /v 3

installiert zum Beispiel einen Druckertreiber aus einer INF-Datei auf MyComputer. Ein Aufruf von

rundll32.exe printui.dll,PrintUIEntry /?

gibt alle verfügbaren Optionen aus.
22.07.2004/rw

Tipps & Tools

Bilder online komprimieren [13.11.2019]

Selbst eine billige Digitalkamera liefert heutzutage hochauflösende Bilder. Das Verschicken solcher Aufnahmen per E-Mail ist jedoch wegen deren Größe eher ungünstig. Die Webseite "smaller-pictures.appspot.com" bietet die Möglichkeit, Fotos ohne viel Aufwand zu komprimieren, was vor allem unterwegs hilfreich ist, wenn kein passendes Grafikprogramm zur Verfügung steht.
 [mehr]

Download der Woche: Notepads [12.11.2019]

Viele Admins wünschen sich für Windows 10 einen modernen Texteditor, werden aber in den Bordmitteln nicht fündig. Programme wie Notepad++, VS-Code und Sublime bieten eine gute Alternative, sind jedoch in der Nutzung etwas kompliziert. Das kostenlose Tool "Notepads" kann hier weiterhelfen. Die Software überzeugt mit einer einfachen Bedienung und einem modernen Design. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen