Meldung

E-Mail im Augenwinkel behalten

Nicht immer bleibt im Arbeitsalltag genug Zeit, um den E-Mail-Client im Auge zu behalten. Um mit wenig Aufwand trotzdem für Überblick über den Posteingang zu sorgen, können Sie das kostenfreie Tool 'POP Peeper' ausprobieren. Nach der Installation findet sich ein Symbol in der Windows-Taskleiste, das jederzeit über den Eingang neuer E-Mails Auskunft gibt. Somit muss weder ein E-Mail-Client noch der Browser für die Webmail geöffnet bleiben.
Peepshow für's E-Mail-Postfach: Mit "POP Peeper" behalten Sie Ihre Konten im Blick.
Neben POP3 und IMAP-Konten lassen sich mit "POP Peeper" [1] auch Konten einer ganzen Reihe gängiger E-Mail-Dienste verwalten. Sie können jedoch mit dem Werkzeug E-Mails nicht nur lesen, sondern auch löschen. Sogar der Versand von Nachrichten direkt über das Tool ist möglich. Und praktischerweise lässt sich die Software portabel unterwegs von einem USB-Stick verwenden. Für mehr Sicherheit können Sie den Zugriff auf das Programm mit einem Passwort schützen.
22.06.2018/ln

Tipps & Tools

Programmänderungen durch Passwort absichern [13.12.2018]

In den Bordmitteln ist der Aufruf von unbekannten Programmen über die Administrator-Berechtigung mit nur einem einfachen Klick nach kurzer Rückfrage der Benutzerkontensteuerung geregelt. Mit ein paar Änderungen am System können Sie den Zugriff auch ohne das Anlegen eines zusätzlichen Accounts besser schützen. So ist es über eine kleine Änderung in der Registry möglich, statt einem einfachen Klick das Admin-Kennwort per UAC-Rückfrage einzufordern. [mehr]

Vorschau Januar 2019: Netzwerke sicher betreiben [12.12.2018]

IT-Administrator startet das neue Jahr mit dem Schwerpunkt 'Netzwerke sicher betreiben'. Während die Netzwerkgrenzen zusehens verschwimmen, gehen Angreifer immer gezielter und effizienter vor. Daher müssen Admins für die Absicherung der IT-Infrastruktur sorgen. So zeigen wir im Januar, wie sich VLANs unter Windows Server 2016 einrichten und VPNs mit WireGuard einrichten lassen. Daneben dichten wir Windows-Rechner mit der bordeigenen Defender Firewall ab und stellen praktische Tools für Penetrationstests vor. In unseren Produkttests beweist unter anderem der Softperfect Network Scanner, wie er ungeschützte Ressourcen im Netzwerk findet. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen