Meldung

Download der Woche: KeyStore Explorer

Die Handhabung von Zertifikaten zur Absicherung von Anwendungen gestaltet sich gerade für Entwickler und Web-Admins recht mühsam. Kommt dabei das KeyStore-Repository zum Einsatz, erfolgt das Management in der Regel mit den Werkzeugen keytool und jarsigner, die sich beide nur über die Kommandozeile bedienen lassen. Der 'KeyStore Explorer' fasst die genannten Tools unter einer grafischen Benutzeroberfläche zusammen, die dank Java auf fast jeder Plattform läuft.
Der "KeyStore Explorer" erlaubt ein übersichtliches Zertifikats- und Schlüsselmanagement.
Mit dem "KeyStore Explorer" [1] lassen sich Zertifikate löschen, einlesen und exportieren. Dabei finden alle gängigen Formate wie JKS, JCEKS, PKCS #12, BKS und UBER Unterstützung. Auch eine Umwandlung zwischen diesen Zertifikatstypen stellt kein Problem dar. Nicht zuletzt gehört die Verwaltung von Schlüsselpaaren und das Zusammenwirken mit einer eigenen Zertifizierungsstelle mit zum Funktionsumfang des Programms. Die Webseite des Open-Source-Helfers erklärt ausführlich, welche Operationen dabei möglich sind.
10.07.2018/ln

Tipps & Tools

Vorschau Dezember 2018: Datenspeicherung für KMUs [14.11.2018]

In der Dezember-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator die Datenspeicherung in kleinen und mittleren Firmen. Darin zeigen wir unter anderem, welche neue Speichertechnologien für hybride Rechenzentren zur Verfügung stehen. Auch vergleichen wir Open-Source-Software für den Aufbau eines SAN und nehmen Stratis für das Storage-Management in Linux unter die Lupe. Natürlich darf auch die Cloud nicht fehlen und so lesen Sie, wie die Datenarchivierung mit der Google Cloud Platform Console funktioniert und was die neue Funktion Azure Files zu bieten hat. [mehr]

Vergebene Benutzernamen recherchieren [14.11.2018]

Immer wieder führt es bei Anwendern zu Frustration, wenn beim Anlegen eines neuen Internetkontos etwa bei sozialen Netzwerken oder einer E-Mail-Adresse der gewünschte Name bereits vergeben ist. Mit dem Onlinedienst 'namechk.com' können Sie jetzt vorher überprüfen, welche Aliase bereits vergeben sind. Zusätzlich kann das Portal für Sie auch die Verfügbarkeit von Domains herausfinden. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen