Meldung

Download der Woche: VistaWIKI

Im Informationszeitalter hat der Knoten im Taschentuch längst ausgedient. Wer nicht eines Tages dumm dastehen möchte, muss sein Gedächtnis von Tag zu Tag mit immer neuen Informationen füttern. Und da es die Pararadedisziplin der IT ist, Informationen zu erfassen, zu strukturieren und vor allem wiederzufinden, liegt es nahe, sich bei dieser Aufgabe unter die Arme greifen zu lassen. Mit 'VistaWIKI' steht dazu ein lizenzkostenfreies und funktionsreiches Werkzeug am Start.
Bilder, Texte, Links: Für die portable Wissensdatenbank "VistaWIKI" alles kein Problem.
Die persönliche Wissensdatenbank "VistaWIKI" [1] ist portabel und lässt sich aufgrund des Office-Stils unkompliziert nutzen. Der WYSIWYG-Editor verarbeitet auch Bilder, Links und Dateianhänge. Die Inhalte werden in einer integrierten SQL-Datenbank abgelegt, für Sicherheit sorgen Verschlüsselung und Passwortschutz. Eine komfortable Volltext-Recherche sowie ein Export nach PDF, RTF und HTML runden den überzeugenden Funktionsumfang ab.
8.10.2018/ln

Tipps & Tools

Vorschau April 2019: Verwaltung mobiler und stationärer Clients [20.03.2019]

Administratoren sehen sich im Alltag mit zahlreichen Endgerätetypen und Betriebssystemen konfrontiert, die es zu verwalten gilt. Hier sind umfassende wie kostengünstige Lösungen gefragt. In der April-Ausgabe stellt IT-Administrator zahlreiche Werkzeuge wie Ansätze in Sachen Administration mobiler und stationärer Clients vor. Darin lesen Sie etwa, wie das Gerätemanagement mit Microsoft Intune sowie Office 365 funktioniert und wo die Unterschiede liegen. Daneben stellt die Redaktion Open-Source-Tools für das Clientmanagement vor und zeigt, was das kostenlose Itarian Patch Management zu bieten hat. [mehr]

Makros online erstellen [20.03.2019]

Admins wissen, dass die Automatisierung immer wiederkehrenden Aufgaben maßgeblich zur Erleichterung des Arbeitsalltags beiträgt. Mit dem kostenfreien Onlinedienst 'ifttt.com' steht Ihnen eine umfangreiche Plattform zur Verfügung, mit der Sie mit relativ wenig Aufwand Applets oder Makros für das Büro oder Zuhause erstellen können. Zu den Anwendungsfällen zählt etwa das Festhalten von Arbeitszeiten im üblichen Google-Kalender. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen