Meldung

Vergebene Benutzernamen recherchieren

Immer wieder führt es bei Anwendern zu Frustration, wenn beim Anlegen eines neuen Internetkontos etwa bei sozialen Netzwerken oder einer E-Mail-Adresse der gewünschte Name bereits vergeben ist. Mit dem Onlinedienst 'namechk.com' können Sie jetzt vorher überprüfen, welche Aliase bereits vergeben sind. Zusätzlich kann das Portal für Sie auch die Verfügbarkeit von Domains herausfinden.
Es gibt kaum eine Domain oder einen Internetservice, den "namechk.com" nicht nach vergebenen Benutzernamen scannt.
Das Ergebnis der Prüfung auf "namechk.com" [1] lässt sich nach unterschiedlichen Kriterien filtern und auf dem Bildschirm bringen. Wer will, kann über den direkten Link gleich eine Domain-Registrierung vornehmen. Als weiteren Dienst bietet der Service an, einen beliebigen Benutzernamen bei einer ganzen Reihe von Webseiten in einem Aufwasch zu reservieren. Dafür wollen die Betreiber der Seite allerdings Geld sehen. Hier ist zu überlegen, ob sich die Investition wirklich lohnt.
14.11.2018/ln

Tipps & Tools

Programmänderungen durch Passwort absichern [13.12.2018]

In den Bordmitteln ist der Aufruf von unbekannten Programmen über die Administrator-Berechtigung mit nur einem einfachen Klick nach kurzer Rückfrage der Benutzerkontensteuerung geregelt. Mit ein paar Änderungen am System können Sie den Zugriff auch ohne das Anlegen eines zusätzlichen Accounts besser schützen. So ist es über eine kleine Änderung in der Registry möglich, statt einem einfachen Klick das Admin-Kennwort per UAC-Rückfrage einzufordern. [mehr]

Vorschau Januar 2019: Netzwerke sicher betreiben [12.12.2018]

IT-Administrator startet das neue Jahr mit dem Schwerpunkt 'Netzwerke sicher betreiben'. Während die Netzwerkgrenzen zusehens verschwimmen, gehen Angreifer immer gezielter und effizienter vor. Daher müssen Admins für die Absicherung der IT-Infrastruktur sorgen. So zeigen wir im Januar, wie sich VLANs unter Windows Server 2016 einrichten und VPNs mit WireGuard einrichten lassen. Daneben dichten wir Windows-Rechner mit der bordeigenen Defender Firewall ab und stellen praktische Tools für Penetrationstests vor. In unseren Produkttests beweist unter anderem der Softperfect Network Scanner, wie er ungeschützte Ressourcen im Netzwerk findet. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen