Meldung

Ersatz-LED für Festplattenaktivität

An manchen Arbeitsplätzen steht der Rechner unter dem Tisch oder das Notebook befindet sich in der Docking-Station, sodass der direkte Blick auf die hardwareseitige LED für die Lese- und Schreibaktivität der Festplatte verdeckt ist. Mit dem kleinen Tool 'WinLED' können Sie sich die Ansicht über den Zustand Ihrer Speicherplatten als Icon im Systray von Windows anzeigen lassen.
Klein aber fein: Mit "WinLED" haben Sie die Festplattenaktivität jederzeit im Blick.
Die virtuelle LED von "WinLED" [1] blinkt je nach Lese- oder Schreib-Tätigkeit in unterschiedlichen Farben. Auf Wunsch können Sie die Farbgestaltung individuell anpassen, etwa bei einer Rot-Grün-Schwäche. Das Tool zeigt beim Überfahren des Logos mit der Maus die Auslastung des Datenträgers beim Lesen und Schreiben in Prozent an. Auch ein Verlauf der Auslastung ist auf Wunsch sichtbar. Falls Sie mehrere Festplatten im System nutzen, können Sie mit dem Werkzeug selektiv nur einen Datenträger auswählen.
11.01.2019/ln

Tipps & Tools

Korrekte Authentifizierung monitoren [20.01.2019]

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann über das Monitoringsystem PRTG die Authentifizierung für die Anmeldung an einer Webseite überwachen. Sobald die Anmeldung fehlschlägt, weil der Benutzername und/oder das Passwort falsch sind, soll der Sensor einen Fehler anzeigen. Es bedarf allerdings einiger Maßnahmen, um zu prüfen, ob die Anmeldeinformationen für eine Webseite korrekt sind. [mehr]

Von Whiteboard in die Cloud [19.01.2019]

Falls Sie im neuen Jahr wichtige Ideen aus Meetings besser im Gedächtnis behalten wollen, kann die Anschaffung des 'Think Board X Smart Whiteboard' sinnvoll sein. Das praktische Gimmick haftet praktisch an jeder beliebigen glatten Oberfläche und fungiert dort als Whiteboard-Tafel. Vor allem erspart es Ihnen aber die lästige Abtipperei vom Flipchart - Inhalte lassen sich einfach mit Hilfe einer App übertragen. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen