Meldung

Download der Woche: Windows USB Blocker

USB-Geräte sind einer der Wege für die Verbreitung von Malware im Untenehmen. Es ist daher riskant, Firmenrechner unbeaufsichtigt zu lassen, jedoch nicht immer vermeidbar. Mit dem "Windows USB Blocker" können Sie ausgewählte USB-Ports deaktivieren, um so den persönlichen oder öffentlich zugängliche Computer besser zu schützen.
Das Tool "Windows USB Blocker" sperrt gewünschte USB-Ports per Knopfdruck.
Das Tool "Windows USB Blocker" [1] sperrt gewünschte USB-Ports per Knopfdruck, um die Infizierung des Rechners und des Netzwerks durch Schadsoftware auf USB-Speichermedien zu vermeiden. Praktischerweise sind wichtige Geräte wie Drucker oder Scanner weiterhin nutzbar. Für Admins bietet sich auch die Kommandozeile für das Öffnen und Schließen der USB-Schnittstellen durch Skripte an.
10.09.2019/jm

Tipps & Tools

Bildausschnitte leicht erfassen [15.09.2019]

Viele Mac-User benutzen die Screenshot-Funktion ihres Notebooks täglich, aber benötigen oft nur bestimmte Bildausschnitte für zum Beispiel eine Präsentation oder Webseite. Die Nachbearbeitung ist dann etwas umständlich. Dieser Tipp zeigt anhand von verschiedenen Shortcuts einen einfachen Weg im Umgang mit Screenshots sowie weitere Möglichkeiten über die Terminal-App. [mehr]

In der Ruhe liegt die Kraft [14.09.2019]

Viele Systemadmins leiden wegen der häufigen Nachtschichten oder zusätzlichen Projekten an Schlafmangel und so muss manchmal ein Powernap am Arbeitsplatz herhalten. Damit die Kollegen auch verstehen, dass Sie eigentlich nicht schlafen, sondern hart arbeiten, hilft nur das passende "Ein Sysadmin schläft nicht T-Shirt" mit dem Wortspiel: "Ein Sysadmin schläft nicht – er root". [mehr]

E-Mail-Prüfdienst [13.09.2019]

Buchbesprechung

Anzeigen