Meldung

Pixelkunst per App

Früher war der Umgang mit Pixeln eher das Spezialgebiet von Spielenerds. Heutzutage begeistern sich auch andere für die kreative Retrokunst. Auf dem App-gesteuerten LED-Rahmen "Pixoo" stehen 256 Pixel-Felder zur Verfügung, die sich mit farbenfroher Pixelkunst und beweglichen Grafiken füllen lassen.
Der "Pixoo"-Bildrahmen ist eine stilvolle Anschaffung für alle begeisterten Pixelfans.
Das Gadget "Pixoo" [1] ist zudem in der Lage, Kunstwerke von anderen Pixelfans anzuzeigen, da Künstler aus der ganzen Welt ihre Darstellungen in der Pixoo-Community teilen. Sie können auch lediglich die Uhrzeit, das Datum oder die aktuelle Wetterlage sichtbar machen. Dank eingebautem Lautsprecher spielt der Rahmen Musik über das Smartphone, während sich die Pixelgrafiken im Takt zur Musik bewegen und blinken. Der Spaß kostet Sie knapp 50 Euro.
12.10.2019/jm

Tipps & Tools

Jetzt erhältlich: Sonderheft Windows & Exchange Server 2019 [14.10.2019]

Das zweite IT-Administrator Sonderheft des Jahres 2019 ist da. Es versorgt Sie mit praxisgerechtem Know-how zu den wichtigsten neuen Features in Microsofts Server-Flaggschiffen Windows 2019 und Exchange 2019. Der Schwerpunkt der 180 Seiten liegt auf Administration, Sicherheit und Cloudanbindung. Bestellen Sie Ihre Ausgabe jetzt – Abonnenten erhalten wie immer einen Vorzugspreis. [mehr]

Datenverhalten analysieren [13.10.2019]

Viele Unternehmen erhalten täglich mindestens 10.000 Sicherheitswarnungen, einige sogar eine Million. Eine Fülle, die von Sicherheitsteams kaum zu bewältigen ist – schon gar nicht, wenn es sich um eine kleine Abteilung handelt. Es gibt jedoch eine technische Lösung, um nur relevante Warnungen zu erkennen und so die Arbeit für die IT-Abteilung zu erleichtern. [mehr]

Pixelkunst per App [12.10.2019]

PDFs ausbessern [11.10.2019]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen