Meldung

Registry-Backup anlegen

Vor Windows 10 Version 1803 wurden Sicherungen der Registry-Zweige automatisch im RegBack-Verzeichnis angelegt. Microsoft arbeitet derzeit mit Recovery-Punkten für das Wiederherstellen eines Systems mitsamt der Registry. Viele ITler wünschen sich in diesem Bereich jedoch mehr Freiheit. Mit ein paar Eingriffen im System ist ein gesondertes Backup weiterhin möglich.
Um eine Sicherungen der Registry-Zweige anzulegen, sind nur wenige Schritte notwendig.
Dazu müssen Sie zunächst den Registrierungs-Editor öffnen und anschließend zum folgenden Zweig navigieren: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\
Session Manager\Configuration Manager". Hier erstellen Sie einen neuen Wert vom Typ "DWORD" und geben als Namen "EnablePeriodicBackup" ein. Diesem fügen Sie anschließend den Wert "1" hinzu. Nach einem Neustart sind die Änderungen aktuell und Windows führt die Sicherung der Registrierungsdatenbank über den RegBack-Ordner der Aufgabenplanung durch.
7.11.2019/jm

Tipps & Tools

Download der Woche: Notepads [12.11.2019]

Viele Admins wünschen sich für Windows 10 einen modernen Texteditor, werden aber in den Bordmitteln nicht fündig. Programme wie Notepad++, VS-Code und Sublime bieten eine gute Alternative, sind jedoch in der Nutzung etwas kompliziert. Das kostenlose Tool "Notepads" kann hier weiterhelfen. Die Software überzeugt mit einer einfachen Bedienung und einem modernen Design. [mehr]

Jetzt bestellen: "PowerShell" und "Windows 10 im Unternehmen" [11.11.2019]

In seiner Kompakt-Buchreihe bündelt IT-Administrator die besten Artikel zu ausgesuchten Themen. Das neue Buch "PowerShell" beleuchtet den Einstieg in das Framework und stellt unter anderem die Systemverwaltung mit Cmdlets sowie Skripten vor. Wieder erhältlich ist außerdem der Verkaufsschlager "Windows 10 im Unternehmen", diesmal als Kindle-Version. Darin erfahren Sie als Administrator alles Wissenswerte rund um den Betrieb von Windows 10. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen