Meldung

Windows 10 erfolgreich aktualisieren

Bisher scheint es keine größeren Probleme bei der Auslieferung von Windows 10 Version 1909 zu geben. Allerdings gibt es auch hier Nutzer, bei denen Windows Update sich weigert, die Aktualisierung durchzuführen. Wenn beim Einspielen des Updates die Fehlercodes "0x800f0988" oder "0x80073701" angezeigt werden, kann ein Workaround weiterhelfen, um die Aktualisierung trotzdem durchzuführen. Unser Tipp gibt Rat.
Einige Nutzer können Windows 10 Version 1909 wegen Fehlermeldungen nicht installieren.
Zunächst kann ein Neustart des Rechners und das anschließende "Nach Updates suchen" in den Einstellungen das Problem bereits lösen. Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, sollten Sie als nächstes die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen und das folgende Kommando in die Befehlszeile eingeben: dism.exe /online /cleanup-image /startcomponentcleanup. Nach einem Neustart klicken Sie nun erneut auf den den Button "Nach Updates suchen". Jetzt sollten keine Fehlercodes mehr anklopfen und die Aktualisierung auf die Version 1909 möglich sein.
17.01.2020/jm

Tipps & Tools

Sichere Passwörter und PINs generieren [21.02.2020]

Immer wieder berichten Medien über gehackte Nutzerkonten – umso wichtiger ist es, ein sicheres Passwort festzulegen. Das kostenfreie Tool "Excel PIN- und Passwort-Generator" stellt Ihnen eine Excel-Datei zur Verfügung, um schnell und einfach Passwörter und PINs zu generieren. [mehr]

Der aktuelle Stand der E-Mail-Verschlüsselung [20.02.2020]

Vertrauliche Informationen müssen geschützt werden, damit sich die Inhalte verschickter Nachrichten nicht im Klartext auslesen lassen. Der Fachartikel stellt den aktuellen Stand der PGP-Verschlüsselung und der damit verbundenen Bestandteile vor – einschließlich des kryptografischen Protokolls, der Schlüsselerzeugung und -übertragung, der Verschlüsselungsverfahren und der Integritätsprüfung. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen