Meldung

Vorschau April 2020: Messaging & Collaboration

Ohne funktionierende Kommunikation läuft in Unternehmen nichts. Im April beleuchtet IT-Administrator deshalb das Schwerpunktthema "Messaging & Collaboration" – aus aktuellem Anlass mit 30 Seiten Home-Office-Special zum Download. Daneben zeigen wir die Migration von Skype for Business auf Microsoft Teams und schauen uns die Nutzung von Office 365 unter Linux an. Auch erfahren Sie, welche neuen Funktionen HCL Domino 11 zu bieten hat und wie Sie in Umgebungen ohne Exchange-Server erfolgreich Spam abwehren. In den Tests beweist unter anderem EGroupware 19.1 ihr Können.
Die Zusammenarbeit im Unternehmen steht im Fokus der April-Ausgabe des IT-Administrator.
Alles begann mit dem Office Communications Server, dann hieß das Produkt Lync und später Skype for Business Online, das Ende Juli 2021 in den Ruhestand geht. Bis dahin soll es keine Einschränkungen in der Nutzung geben. Aus diesem Grund werden bereits seit September 2019 alle neuen Office-365-Kunden von Microsoft direkt auf Teams migriert. Nach Juli 2021 ist der Service Skype for Business Online nicht mehr zugänglich. Wir zeigen, auf welchen Wegen die Migration hin zu Teams funktioniert.

Ein virtueller Launch startete derweil im Dezember 2019 eine neue Phase im Lebenszyklus von Notes und Domino. Der neue Besitzer HCL Technologies machte mit seinem ersten eigenen und von IBM unabhängigen Release klar, dass er nicht plant, das Produkt schnell in Rente zu schicken. Denn über den Austausch von IBM zu HCL im Produktnamen hinaus – inklusive neuer Logos – liefert Version 11 von Domino zahlreiche neue Features. Nur in der Cloud stockt die Neuentwicklung noch ein wenig, wie unser Beitrag im April-Heft zeigt.

Abonnenten erhalten die Ausgabe am 31. März. Ab dem 3. April finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft unter [1], um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper und als Jahres-CD/DVD zu beziehen. So können Sie alle Ausgaben auf Ihrem Rechner mit Suchfunktion und aktiven Links betrachten.
23.03.2020/dr

Tipps & Tools

Endgeräte über Google Drive infizierbar [7.04.2020]

Das ThreatLabZ-Team von Zscaler hat einen neuen Downloader entdeckt, der sich Google Drive zu Nutze macht, um Endgeräte mit Malware zu infizieren. Die Schadsoftware zielt mit etwa einer Milliarden Google-Drive-Benutzern auf eine denkbar große Anwenderbasis ab und verfolgt laut den Forschern letztendlich das Ziel, Passwörter auszuspähen. [mehr]

Jetzt erhältlich: Sonderheft Clientmanagement [6.04.2020]

Das IT-Administrator Sonderheft 2020 "Clientmanagement - Stationäre und mobile Rechner administrieren und absichern" versorgt Administratoren mit Strategien und praktischem Wissen rund um die Verwaltung der Endgeräte im Unternehmen. Wir zeigen, worauf IT-Verantwortliche bei der Beschaffung sowie der Einführung von Clientmanagementwerkzeugen achten müssen. Weiterhin betrachten wir Sicherheitskonzepte für mobile wie stationäre Clients sowie das Management der Anwendungen auf den Clients. Das Sonderheft ist ab sofort versandbereit. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen