Meldung

Kommunikation ohne Beschränkung

Unternehmen suchen vermehrt nach sicheren und kostengünstigen Messenger-Diensten für den reibungslosen Austausch. Der Open-Source-Messenger "Riot.im" ermöglicht die nahtlose Kommunikation zwischen verschiedenen Chatprogrammen. Bei der plattformübergreifenden Software für Chat, IP-Telefonie und Videotelefonie steht vor allem Datensicherheit im Vordergrund.
Der Messenger-Dienst "Riot.im" setzt den Fokus auf Sicherheit.
Der Instant-Messenger "Riot.im" [1] nutzt das offene Protokoll "Matrix" für die Echtzeitkommunikation unter verschiedenen Messenger-Anbietern auf Basis von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Bei der Registrierung ist keine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer notwendig – ein Benutzername und Passwort sind ausreichend. Neben Eins-zu-Eins-Gesprächen ist auch der Austausch in Gruppen und das Teilen von Dateien möglich.
24.05.2020/jm

Tipps & Tools

Download der Woche: HDDExpert [4.06.2020]

Auch beim Einsatz schneller SSDs gelten im Prinzip dieselben Regeln wie bei klassischen Hard Disk Drives: Beide können Fehler produzieren oder über die empfohlenen Nutzungsparameter hinausgehen und kurzzeitig ausfallen. Mit dem kostenfreien Tool "HDDExpert" lassen sich alle verfügbaren Informationen über ihre Festplatten anzeigen – egal ob magnetischer Datenträger oder SSD. [mehr]

Wintermute wird Wirklichkeit [3.06.2020]

Sicherheitsanbieter genua entwickelt in einem neuen Forschungsprojekt Methoden zur verbesserten Kontrolle und Abschirmung komplexer Kommunikationsnetze gegen Cyberangriffe. Im Fokus von Wintermute – der Name nimmt Anleihe bei einem bekannten Science-Fiction-Roman – steht nicht nur die Erkennung von Gefahren, sondern die KI-gestützte Lagebeurteilung zur Durchsetzung von Sicherheit. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen