Meldung

stackconf online fokussiert sich Mitte Juni auf aktuelle IT-Trends

Auch Netways verlegt die diesjährige Auflage seiner Open-Source-Infrastruktur-Konferenz notgedrungen ins Internet: Auf der stackconf online stehen vom 16. bis zum 18. Juni 2020 die Themenbereiche hybride Cloudumgebungen, Container, agile Methoden und Continuous Integration im Mittelpunkt.
Wie so viele Konferenten wurde auch die stackconf in den virtuellen Raum verlegt.
Netways hat das Programm für die diesjährige Online-Ausgabe seiner Open-Source-Infrastruktur-Konferenz stackconf veröffentlicht: Zwischen dem 16. und 18. Juni 2020 konzentriert sich das Event zum einen auf das Thema hybride Cloudumgebungen. So gewähren Joerg Schad (ArangoDB), Kendall Nelson (The OpenStack Foundation) und Michael Coté (VMware) Einblicke in deren Aufbau und Betrieb.

Impulse für die mit zahlreichen Vorteilen verbundene Arbeit mit Containern, das zweite Schwerpunktthema, wollen daneben Pranav Parikh (Walmart Labs), Denis Rosa (Couchbase) sowie Jose Ortega verleihen. Da klare Kommunikation ebenso unerlässlich ist wie klare Prozesse, wird sich die stackconf online nicht zuletzt auf den Themenkomplex agile Methoden und Continuous Integration fokussieren. Zu dessen näheren Erörterung haben sich Martin Hinshelwood (naked Agility), Sri Rangan (GitLab) und Rain Leander (Packet) angekündigt.

Zu den im Rahmen eines festen Zeitplans gestreamten Präsentationen werden die Vortragenden in einem Livechat für etwaige Nachfragen oder Anregungen zur Verfügung stehen. Wie der Veranstalter betont, können die Konferenzteilnehmer des Weiteren mit Experten chatten, sich an offenen Diskussionen im "Hallway Channel" und in verschiedenen themenbezogenen Kanälen beteiligen und sich in privaten Chatkanälen mit anderen Infrastrukturexperten treffen. In den Pausen der englischsprachigen Veranstaltungen sollen zudem moderierte Diskussionen stattfinden.

Weitere Informationen finden sich auf der Konferenz-Website [1], Tickets zur Teilnahme für je 99 Euro pro Person unter [2].
5.06.2020/ln

Tipps & Tools

Download der Woche: Krisp [8.07.2020]

Vor allem bei Video- oder Audiokonferenzen ist eine leise Umgebung sehr wichtig. Mit dem kostenlosen Tool "Krisp" können Sie Hintergrundgeräusche, die gerade im Home Office recht häufig entstehen, per Knopfdruck reduzieren. Die Software unterstützt derzeit über 800 Apps, unter anderem Zoom, Microsoft Teams und Skype. [mehr]

Sicherheitslücke in Remote-Desktop-Gateway [7.07.2020]

Sicherheitsforscher von Check Point haben eine riskante Schwachstelle in der Open-Source-Software Apache Guacamole aufgedeckt. Ein Cyberkrimineller könne das Gateway ausnutzen, um ein Firmennetzwerk zu infiltrieren und sogar komplett zu übernehmen. Viele Organisationen verwenden Apache Guacamole, da Mitarbeiter lediglich den Webbrowser benötigen, um sich einzuwählen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen