Meldung

Webseiten direkt übersetzen

Bei Google Translate lassen sich nicht nur Textpassagen eingeben, sondern auch ganze Webseiten durch das Einfügen von URLs übersetzen. Noch schneller erledigen Sie dies, wenn Sie die Adresse der zu übersetzenden Seite direkt mit der URL von Google Translate kombinieren. Wie Sie hier genau vorgehen müssen, verrät unser Tipp.
Mit wenigen Eingaben lässt sich die IT-Administrator-Webseite auf bengalisch lesen.
Wenn Sie nicht erst in der GUI von Google Übersetzer [1] herumhantieren wollen, öffnen Sie zunächst einen eigenen Tab mit der gewohnten URL "https://translate.google.com". Dann hängen Sie dahinter direkt und ohne Leerzeichen die Zeichenfolge "/translate?u=" an. Abschließend erneut ohne Abstand folgt dann noch die Adresse der gewünschten Webseite hinzufügen – also zum Beispiel "https://translate.google.com/translate?u=https://powerautomate.microsoft.com/de-de/desktop/". Nach der Bestätigung mit Enter wählen Sie im rechten Ausklappmenü dann nur noch die Zielsprache aus.

24.09.2021/ln

Tipps & Tools

Vorschau November 2021: Collaboration [20.10.2021]

Die Zusammenarbeit in Unternehmen steht seit anderthalb Jahren auf dem Kopf. Entsprechend groß sind die Herausforderungen für die IT-Abteilungen. In der November-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator den Themenschwerpunkt "Collaboration". Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie die quelloffene EGroupware 21.1 in Betrieb nehmen und administrieren. Daneben zeigen wir, wie das Backup von Microsoft-365-Daten funktioniert und welche Lektionen uns das Remote-Working bislang gelehrt hat. In den Produkttests schauen wir uns mit Threema Work einen sicheren Messenger für Unternehmen an. [mehr]

Download der Woche: SyncBackFree [20.10.2021]

Wer ein Backupwerkzeug sucht, das möglichst einfach zu bedienen und günstig ist, der wird bei möglicherweise "SyncBackFree" fündig. Die kostenfreie und dennoch umfassende Lösung kann mit wenigen Klicks ein Backup einzelner Verzeichnisse wie ganzer Laufwerke erstellen und die Daten dann in vielfältigen Zielen sichern. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen