Meldung

Ecken auf macOS-Desktop aktivieren

Sind Sie sich als Apple-Nutzer der sogenannten "aktiven Ecken" auf Ihrem Display bewusst? Falls nicht, sollten Sie das ändern. Denn die Desktopecken von macOS-Systemen lassen sich leicht für unterschiedliche hilfreiche Tätigkeiten konfigurieren.
Aktive Ecken können nützliche Aktionen initiieren – hier unter macOS Mojave.
Ein Grund, warum Sie die "aktiven Ecken" von MacOS vielleicht noch nicht kennen, ist die etwas versteckte Lage ihrer "Zentrale": Um dorthin zu gelangen, navigieren Sie in der Systemeinstellung zunächst zu "Schreibtisch & Bildschirmschoner" und dort nach oben in den Bereich "Bildschirmschoner wechseln". Jetzt klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche "Aktive Ecken".

Ab sofort können Sie nun über die Einblendmenüs auswählen, welche Reaktion Sie Sich wünschen, wenn der Mauszeiger über die Ecke fährt und die aktiven Ecken so auslöst. Unter den zahlreichen praktischen Optionen findet sich beispielsweise das Aktivieren von Schnellnotizen, das sichere Sperren des Bildschirms oder das Beiseiteschieben von sämtlichen Fenstern, um den Blick auf den Desktop freizugeben.
23.09.2022/mh

Tipps & Tools

Demnächst verfügbar: Sonderheft II/2022 "Windows Server 2022" [4.10.2022]

Endspurt! Redaktion wie Autorenteam liegen beim zweiten IT-Administrator Sonderheft des Jahres 2022 in den letzten Zügen. Wie sein Titel "Windows Server 2022" ankündigt, befasst sich das 180 Seiten starke Werk in aller Ausführlichkeit mit der aktuellen Version des Server-OS aus Redmond. Dabei richtet es seinen Fokus schwerpunktmässig auf das Einrichten und Nutzen jener neuen Features, die Microsoft der Software in den Bereichen Sicherheit, Virtualisierung und Cloudanbindung spendiert hat. Gleichzeitig gilt der Endspurt auch für unsere Leser, die noch bis zum 10. Oktober mittags bei der Bestellung vom besonders günstigen Vorteilspreisen profitieren. [mehr]

Studie: Cloud-Entwickler oft überfordert [3.10.2022]

Couchbase hat in einer globalen Studie Entwickler häufig als bremsendes Nadelöhr bei der praktischen Umsetzung von Digitalisierung und Cloud Computing identifiziert. Demnach stehen Entwicklerteams unter massivem Erwartungsdruck, verzögern Cloud- und Digitalisierungsprojekte und bekommen gleichzeitig viel zu wenig Unterstützung. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen